Sie sind hier

Presseberichterstattung: Protest gegen Staatsleistungen

Zuletzt aktualisiert von presse am 14. April 2021 - 11:30
Demonstrierende vor dem Erzbischöflichen Palais in der Kardinal-Faulhaber-Straße

Anlässlich der Anhörung im Bundestag zu den sog. historischen Staatsleistungen demonstrierte der Bund für Geistesfreiheit München am 12. April 2021 vor dem Erzbischöflichen Palais sowie vor dem evangelischen Landeskirchenamt in München. Die Presse hat darüber berichtet:
 
Bayerischer Rundfunk am 12.04.2021: https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/bundestag-befasst-sich-mit-gesetzesentwurf-zu-staatsleistungen,SUNiE5l
 
radioWelt Bayern 2 sowie B5 aktuell am 12.04.2021: nicht online

Humanistischer Pressedienst am 12.04.2021: https://hpd.de/artikel/demonstration-gegen-milliardengeschenk-an-kirchen-19181

Radio LORA München am 13.04.2021: https://lora924.de/2021/04/14/195-milliarden-euro-sind-genug-den-kirchen-kein-geld-mehr-hinterherwerfen-staatsleistungen-stoppen/

ColoRadio Dresden am 12.04.2021: nicht online

Radio Flora Hannover am 13.04.2021: https://www.freie-radios.net/108357

ColoRadio Dresden am 14.04.2021: https://www.freie-radios.net/108357

Humanistischer Pressedienst am 09.04.2021: https://hpd.de/artikel/zum-abschied-milliardengeschenk-an-kirchen-19179?fbclid=IwAR1pPEL3y_6t6_Vl1Nw1ovOvPucHL1NZV3MAA33rIMhOpfamlVglR5c5vqY

Anhörung im Innenausschuss des Bundestags am 12. April 2021 im Originalton: https://www.youtube.com/watch?v=2xIu3Z3Uu_w