Sie sind hier

GWUP informiert über Fake News und Verschwörungstheorien rund um das Coronavirus

Zuletzt aktualisiert von presse am 24. April 2020 - 14:18

In der Corona-Krise sind zuverlässige wissenschaftliche Informationen wichtiger denn je. Selbsternannte "Experten" preisen unwirksame Behandlungen an, Verschwörungsmythen schüren Panik und lenken von wohlbegründeten Empfehlungen ab, unsinnige Ratschläge können Menschenleben kosten. Die GWUP (Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften) bietet fundierte und aktuelle Fakten über Pseudowissenschaft, Fake News und Verschwörungstheorien rund um Covid-19 und das Coronavirus.
 
So informiert Bernd Harder im GWUP-Blog regelmäßig über die neuesten Entwicklungen:
 
https://www.gwup.org/coronavirus/das-neueste-im-blog
 
Alle Namen und Stichworte, die in diesen Tagen Schlagzeilen machen, hat die GWUP in einem A - Z gebündelt, dazu Videos, Lesetipps und weiterführende Links. Die Rubrik wird stetig ergänzt und aktualisiert:
 
https://www.gwup.org/coronavirus/mythen-a-z
 
Weiter finden Sie bei der GWUP tagesaktuelle Übersichten zur Entwicklung der Pandemie in Deutschland und weltweit. Die Grafiken zur Entwicklung der bekannten Akutfälle in Deutschland werden eigens für die GWUP von Dr. Norbert Aust aufbereitet.
 
https://www.gwup.org/coronavirus/our-world-in-data-infos