Sie sind hier

Sammlung von Newsfeeds

Zerwürfnis zwischen deutschen Islamverbänden

Der Koordinationsrat der Muslime wirft dem Chef des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, vor, er lasse die anderen Islamverbände beim Thema Antisemitismus schlecht aussehen.

Chronik eines angekündigten Todes

GIESSEN. (hpd) Das öffentliche Sterben von Brittany Maynard hat in den USA eine noch nie dagewesene Debatte zur Sterbehilfe entfacht. Allein in diesem Jahr wird es in über zwanzig Bundesstaaten der USA Volksabstimmungen über die Legalisierung des ärztlich-assistierten Suizids geben.

Karfreitag 2015: Heidenspass statt Höllenqual!

Am Freitag, 03. April 2015 lädt der IBKA NRW im achten Jahr in Folge ab 18:00 Uhr zur 'Religionsfreien Zone' ins Kino im Kölner Filmhaus.

Brian am Karfreitag - 300 Euro Strafe

BOCHUM. (hpd/RiR) Die Initiative "Religionsfrei im Revier" hat vor etlichen Wochen einen Bußgeldbescheid der Stadt Bochum in Höhe von 300 Euro erhalten, weil sie am Karfreitag letzten Jahres zum zweiten Mal an diesem Feiertag den Film "Das Leben des Brian" gezeigt hat.

Sonnenfinsternis über Deutschland

BERLIN. (hpd) Seit Tagen schon war die heutige partielle Sonnenfinsternis Thema in den Medien. Zwischen Panikmache und Freude auf und über das seltene Schauspiel chargierten die Meldungen. Inzwischen beschattet der Mond die Sonne nicht mehr.

Evolutionslehre in der Grundschule ist machbar

MÜNCHEN.(hpd) Zum Thema "Evolutionslehre in der Grundschule" veranstaltete der Bund für Geistesfreiheit, in Zusammenarbeit mit der LAG Laizismus (DIE LINKE), den Münchner Freidenkern und der Regionalgruppe der Giordano Bruno Stiftung ein Symposium. Prof. Dr. Dittmar Graf vom Institut für Biologiedidaktik an der Uni Gießen stellte das Projekt "Evokids"...

Islamisten töteten ihre Ehefrauen

BERLIN. (hpd) Nach Medienangaben haben Angehörige der islamistischen Terrormiliz Boko Haram wegen des Vorrückens der Regierungstruppen ihre Ehefrauen ermordet.

Fall des Bloggers Raif Badawi soll neu verhandelt werden

Wie Badawis Ehefrau, Ensaf Haider, dem Stern mitteilte, wird das Strafgericht den Fall an ein höheres Gericht geben.

Sterbehilfegesetz in Frankreich beschlossen

Kurz vor dem Tod dürfen Sterbende nun sehr stark sediert werden. Das sieht ein neues Sterbehilfegesetz in Frankreich vor.

Skeptiker 1/2015 erschienen

BERLIN. (hpd) Die "Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften e.V." (GWUP) hat eine neue Ausgabe des "Skeptikers" veröffentlicht. Hauptthema sind dieses mal Atemtechniken, die zwar tatsächlich auch als medizinische Maßnahme angewandt werden; deren Wirksamkeit häufig aber auch von Scharlatanen missbraucht wird.

Stern-TV und "Skepchick" mit Beiträgen zum Masern-Prozess

Die Stern-TV-Sendung mit Dr. David Bardens ist noch eine Woche lang in der RTL-Mediathek zu sehen.

Er hatte ein fliegend`Herz

KONSTANZ. (hpd) Das Zeppelin Museum in Friedrichshafen zeigt vom 27. März bis zum 28. Juni die bislang umfassendste Ausstellung über Leben und Werk von Gustav Mesmer (1903–1994), den man auch den "Ikarus vom Lautertal" nannte.

Initiative für wissenschaftliche Medizin gegründet

In Österreich wurde jetzt eine Initiative für wissenschaftliche Medizin gegründet. Die Initiatoren wares es leid, dass die Österreichische Ärztekammer (ÖÄK) Diplome in esoterischer Pseudomedizin vergibt.

Die IS-Terror-Miliz

BONN. (hpd) Der Islamwissenschaftler und Islamismus-Experte Guido Steinberg beschreibt und kommentiert in seinem Buch "Kalifat des Schreckens. IS und die Bedrohung durch den islamistischen Terror" die Entstehung und Entwicklung der Terror-Miliz. Entgegen des dramatisierenden Titels handelt es sich um ein überaus kenntnisreiches Buch zum Thema, das die relevanten Fakten prä...

Immer mehr kehren der Kirche den Rücken

Auch in Bayern mehren sich die Kirchenaustritte. Allein in Augsburg hat die Zahl der Austritte im Jahr 2014 um ein Fünftel zugenommen.

HU fordert Beendigung von Kirchenprivilegien

BERLIN. (hpd/hu) Vor 60 Jahren, am 19. März 1955, wurde im Kloster Loccum der Vertrag des Landes Niedersachsen mit den Evangelischen Landeskirchen in Niedersachsen unterzeichnet. Aus diesem Anlass fordert die Bürgerrechtsorganisation Humanistische Union (HU) die Landesregierung auf, die Privilegierung der Evangelischen Landeskirchen zu beenden und mit der Kirche in Verhandlungen ü...

In Würde leben – in Würde sterben

TRIER. (hpd) Die SPD-Bundestagsabgeordnete Katarina Barley diskutierte mit dem Trierer Bischof Stephan Ackermann über den ärztlich assistierten Suizid. Insbesondere die Positionierung von Katarina Barley wäre eine gute Gesprächsgrundlage für tiefer gehende Betrachtungen gewesen. Trotz kontroverser Standpunkte verlief die Diskussion jedoch weitgehend oberflächlich.

Kindesmissbrauch: Hat die Polizei Beweise unterschlagen?

Nach Recherchen der BBC soll die Polizei in mindestens einem Fall Beweise unterschlagen haben, die mit dem Missbrauchsskandal im Zusammenhang stehen.

Neues Gesetz erleichtert Umwandlung von Bekenntnisgrundschulen

BONN. (hpd) Am 18. März 2015 wird das 11. Schulrechtsänderungsgesetz in 2. Lesung in den Landtag Nordrhein-Westfalen eingebracht. Die Reform des Schulgesetzes sieht vor, dass staatliche Bekenntnisschulen zukünftig bereits mit 50,1 Prozent der Elternstimmen in Gemeinschaftsgrundschulen umgewandelt werden können. Bislang sind noch 67 Prozent nötig.

Klimawandel ist dringendstes Problem der Menschheit

Der verheerende Wirbelsturm, der die Vanuatu-Inseln verwüstete, ist eine Folge des Klimawandels.

Seiten

Bund für Geistesfreiheit Aggregator abonnieren