Sie sind hier

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes  Feed abonnieren
Der hpd ist das wichtigste Online-Medium der freigeistig-humanistischen Szene im deutschsprachigen Raum.
Aktualisiert: vor 20 Minuten 11 Sekunden

Als am Brandenburger Tor die Lichter ausgingen

6. Januar 2015 - 13:00
BERLIN. (hpd) Gestern Abend wurde nicht nur der Kölner Dom verdunkelt. Auch die Lichter am Wahrzeichen Berlins, dem Brandenburger Tor, erloschen. Grund war hier wie dort: die “Pegida”-Ableger “Kögida” (Köln) und “Bärgida” (Berlin) blieben im Dunkeln stehen.

Josef Harder über die Kirche

6. Januar 2015 - 12:30
Der österreichische Schauspieler und Kabarettist Josef Hader erkärt in einem Interview, weshalb er noch Mitglied der kath. Kirche ist.

Der gewaltfreie Anarchist Leo Tolstoi

6. Januar 2015 - 12:00
(hpd) Dass der weltberühmte Schriftsteller Leo Tolstoi ein überzeugter Anarchist war, belegen die Aufsätze in dem kleinen Sammelband “Die Sklaverei unserer Zeit”. Sie lassen einen gewaltfreien Gegner der Institution “Staat” erkennen, welcher aber sehr stark moralisierend und weniger analysierend seine auch heute noch beachtenswerte Gesellschaftskritik...

Satiremagazin sagt Pegida ab

6. Januar 2015 - 11:45
Auf der Seite des Satiremagazins "Der Postillon" wurde die Pegida-Demonstration in Dresden abgesagt und nicht nur deren Anhänger, sondern auch etliche Medien gingen dieser Meldung auf den Leim.

Pegida – nein danke!

6. Januar 2015 - 11:15
STUTTGART. (hpd) Gestern Abend fanden in verschiedenen Städten der Republik Protestdemonstrationen gegen PEGIDA statt. Neben Dresden waren auch in Berlin, Köln, Marburg, Hamburg und Stuttgart Menschen für ein tolerantes Deutschland auf die Strassen gegangen.

Überwachung von möglichen Terroristen schon als Kleinkind

6. Januar 2015 - 11:00
In Großbritannien wurde der Vorschlag gemacht, dass bereits Kleinkinder, die sich zu Terroristen entwickeln könnten, umfassend überwacht werden sollen.

Keine Sternsinger im Bildungsministerium

6. Januar 2015 - 10:45
Im vergangenen Jahr haben sich Beamte des Brandenburgischen Bildungsministeriums über die Belästigung durch Sternsinger am Arbeitsplatz beschwert. In diesem Jahr hat der Bildungsminister den Auftritt der Missionare gleich ganz aus dem Kalender gestrichen.

Eine Geschichte von Marienverehrung und Hexenwahn

6. Januar 2015 - 10:15
WERL. (hpd) Nach 350 Jahren Wallfahrt zur “Trösterin der Betrübten”, einer “Ringpfostenstuhlmadonna”, so die kunsttechnische Bezeichnung einer geschnitzten Holzfigur, hat die westfälische Kleinstadt Werl am östlichen Rand des Ruhrgebietes nun im zweiten Anlauf den Zusatznamen “Wallfahrtsstadt” erhalten.

Zum Tod von Ulrich Beck

6. Januar 2015 - 9:45
Ulrich Beck, der wohl bekannteste zeitgenössische deutsche Soziologe, ist tot. Er starb am 1. Januar an einem Herzinfarkt.

Schlagzeilen

5. Januar 2015 - 14:00
Täglich erscheinen in verschiedenen Medien Artikel, die auch für die Leser des hpd von Interesse sein könnten, für die aber kein Platz in der externen Presse oder der Säkularen Welt ist.

Der Mondkalender-Unsinn

5. Januar 2015 - 13:30
In seiner Kolumne "So ein Schmarrn!" befasst sich Florian Freistetter mit den sog. "Mondkalendern", die zum Jahresanfang den Markt überschwemmen.

Neujahrsempfang der Giordano-Bruno-Stiftung

5. Januar 2015 - 13:00
TRIER. (hpd) Auch in diesem Jahr hat die Giordano-Bruno-Stiftung zu einem Neujahrsempfang eingeladen. Im Stiftungssitz in Oberwesel wurde der neue Dokumentarfilm “Hoffnung Mensch - Die Geschichte des evolutionären Humanismus” gezeigt.

Das Milliardenvermögen der katholischen Kirche

5. Januar 2015 - 12:45
Die 27 Diözesen in Deutschland besitzen mehrere Milliarden Euro Vermögen, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur (dpd) ergab.

Metaanalyse belegt "Wirksamkeit" – mit den üblichen Kunstgriffen

5. Januar 2015 - 12:30
Dr. Norbert Aust hat für den GWUP-Blog einen Kommentar zu einer aktuellen Metaanalyse geschrieben, die die Wirksamkeit der Homöopathie beweisen soll.

Ist die PEGIDA-Bewegung eine neue Form des Rechtsextremismus?

5. Januar 2015 - 12:00
BONN. (hpd) Gegen-Demonstranten riefen “Nazis raus”, Minister sprachen von “Nazis in Nadelstreifen”. Gemeint war jeweils die Bewegung “Patrioten Europas gegen die Islamisierung des Abendlandes” (PEGIDA), die bei öffentlichen Versammlungen in Dresden kontinuierlichen Zulauf bis zu 17.500 Personen erhielt.

Wundersame und alltägliche Wunder

5. Januar 2015 - 11:45
Sehr viele Menschen erwarten nicht nur ihr Seelenheil, sondern auch die Heilung ihrer körperlichen Gebrechen von der Religion.

Wie kann Etwas aus Nichts entstehen?

5. Januar 2015 - 11:30
Nach der Urknall-Theorie entstand das uns bekannte Universum aus dem Nichts. Mit dem "Big Bang" entstanden Raum und Zeit sowie die uns bekannte Materie.

Ich liebe Feuerwerke, ABER…

5. Januar 2015 - 11:00
LONDON. (hpd/rdf) Nach einem Tweet über seine Bedenken, welche Auswirkungen laute Feuerwerke auf nichtmenschliche Tiere haben, wurde Richard Dawkins gebeten, einen 1.200 Worte langen Artikel zu diesem Thema zu verfassen. Auf der Webseite der Richard-Dawkins-Foundation erschien die ungekürzte Originalversion, die der hpd hier ebenfalls wiedergibt.

Ist die Kindstaufe noch zeitgemäß?

5. Januar 2015 - 10:45
Immer mehr Eltern verzichten auf das christliche Ritual der Taufe. Aus guten Gründen, wie Michael Neudecker in der Süddeutschen meint.

Kreuz umgesägt

5. Januar 2015 - 10:30
Im österreichischen Groß-Enzersdorf hat ein Ägypter ein Kreuz abgesägt, dass vor seinem Grundstück stand.

Seiten