Sie sind hier

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes  Feed abonnieren
Der hpd ist das wichtigste Online-Medium der freigeistig-humanistischen Szene im deutschsprachigen Raum.
Aktualisiert: vor 24 Minuten 40 Sekunden

Kein guter Tag für christliche Fundamentalisten

21. September 2015 - 17:00
BERLIN. (hpd) Christliche Fundamentalisten versammelten sich am vergangenen Samstag zum sogenannten "Marsch für das Leben" in Berlin. Ihren Protest richteten sie gegen Schwangerschaftsabbrüche, Sterbehilfe, Stammzellenforschung, Sexualaufklärung und Präimplantationsdiagnostik. Zwei Gegendemonstrationen stellten sich dem Schweigemarsch entgegen.

"Bundesregierung will Menschenwürde für Dublin-Flüchtlinge außer Kraft setzen"

21. September 2015 - 11:45
BERLIN. (hpd/hu) Nach dem Beschluss der Bundesregierung zum Einsatz militärischer Gewalt gegen Flüchtlingsboote im Mittelmeer sind weitere Pläne der Bundesregierung bekannt geworden, die Asylsuchende und Flüchtlinge von einer Einreise nach Deutschland abschrecken sollen. Medienberichten zufolge plant die Regierung, die Versorgung hier ankommender Menschen aus EU-Drittstaaten (...

25 Jahre Jugendweihe Deutschland e.V.

21. September 2015 - 11:15
HAMBURG/BERLIN. (hpd) Mit einer Festveranstaltung im Sommer 2015 beging Jugendweihe Deutschland e.V. das 25. Jubiläum aus Anlass der Gründung des Verbandes 1990.

Selbsthilfe sorgt sich wegen anstehender Krankenhausstrukturreformen

21. September 2015 - 10:15
KONSTANZ. (hpd) Die Selbsthilfe KOMMIT unterstützt den Protest von Krankenhausverbänden, Gewerkschaften und Kliniken am 23.09.2015, die in verschiedenster Weise für Änderungen an der Krankenhausstrukturreform der Bundesregierung demonstrieren wollen.

Charlie, Aylan und der Wunsch, gut sein zu wollen

18. September 2015 - 13:00
BERLIN. (hpd) Das französische Satiremagazin "Charlie Hebdo" hat eine Karikatur zum ertrunkenen syrischen Jungen Aylan Kurdi veröffentlicht. Ein Grund zur Empörung für viele Nutzer der sozialen Netzwerke. Währenddessen bessert BILD sein Image mit Flüchtlingen auf, reagiert aber verschnupft auf einen Fußballverein, der nicht mitzieht. Für hpd-...

Sind nichtreligiöse Menschen zu ignorieren, weil sie "nichts" sind?

18. September 2015 - 12:30
BERLIN. (hpd) Gestern stellte der Humanistische Verband Deutschland (HVD) seinen Bericht "Gläserne Wände" vor. Bei einer Pressekonferenz erläuterten die Autoren sowie der Präsident des HVD, Frieder Otto Wolf sowie Ines Scheibe vom Bundesvorstand, weshalb dieser Bericht so dringen notwendig ist.

Auszeichnung für "besonderen politischen Mut"

18. September 2015 - 11:45
BERLIN. (hpd) Die Snowden-Vertraute, Sarah Harrison, begleitete Edward Snowden mehrere Wochen im Sommer 2013 und ist eine enge Unterstützerin von WikiLeaks-Gründer Julian Assange. Die SPD zeichnet sie mit einem Sonderpreis "für besonderen politischen Mut" aus.

Herausforderungen der Politik im 21-ten Jahrhundert

18. September 2015 - 10:54
BERLIN. (hpd) Politik ist keine mathematisch exakte Wissenschaft, aber sie darf auch nicht auf eine "Glaubenssache" reduziert werden! Politik hat die Aufgabe der Entschlüsselung unseres Wirtschafts- und Gesellschaftssystems. Sie muss Zusammenhänge in einer anschaulichen, konkreten Sprache erklären, vorausschauend denken, Weichenstellungen vornehmen und so die Zukunft...

Mehr Tote durch Luftverschmutzung

18. September 2015 - 10:00
MAINZ. (mpg) Jedes Jahr sterben weltweit 3,3 Millionen Menschen vorzeitig an den Folgen von Luftverschmutzung. Diese Zahl könnte sich bis 2050 verdoppeln, wenn die Emissionen ähnlich ansteigen wie bisher – das hat die Studie eines Teams um Forscher des Max-Planck-Instituts für Chemie in Mainz ergeben. Die Hauptquellen für schlechte Luft sind überraschenderweise...

"Säkularismus ist die Lösung – auch in der Flüchtlingsfrage!"

17. September 2015 - 12:46
OBERWESEL. (hpd/gbs) Auf der Internationalen Konferenz "Give Peace A Chance: Säkularismus und globale Konflikte" im Mai dieses Jahres hielt Michael Schmidt-Salomon einen Vortrag mit dem Titel "Säkularismus ist die Lösung! – Über Religion und Gewalt". Die heutige Veröffentlichung des Vortragstextes auf der Website der Giordano-Bruno-Stiftung nahm...

Gläserne Wände

17. September 2015 - 12:00
BERLIN. (hpd) Am heutigen Tag veröffentlicht der Humanistische Verband Deutschland (HVD) einen Bericht, der die Benachteiligung nichtreligiöser Menschen in Deutschland thematisiert. In der Broschüre werden nicht nur die Benachteiligungen aufgeführt; es werden auch Vorschläge unterbreitet, wie diese abzuschaffen sind.

Alle 90 Sekunden eine Klarstellung

17. September 2015 - 11:30
NIJMMEGEN/NL. (hpd/mpg) Wenn Menschen miteinander sprechen, kommt es leicht zu Verständnisproblemen. Manchmal hört man einzelne Worte nicht richtig, ein andermal sind die Zusammenhänge unklar. Oder man ist sich nicht sicher, das Wesentliche verstanden zu haben. Ein Team von Wissenschaftlern vom Max-Planck-Institut für Psycholinguistik in Nijmegen hat Mechanismen gefunden, mit...

Suizidbeihilfe nur christlich diskutiert?

17. September 2015 - 11:15
JENA. (hpd) Die Imaginata veranstaltet am heutigen Tage eine Podiumsdiskussion anlässlich der Gesetzesentwürfe im Bundestag zur Suizidhilfe. Allerdings wird unter Ausschluss von säkularen Vertretern diskutiert.

Władysław Bartoszewski erhält posthum den Deutsch-Polnischen Preis

17. September 2015 - 10:30
BERLIN. (hpd) Der deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier sowie sein polnischer Amtskollege Grzegorz Schetyna gaben gestern die Entscheidung des Preiskomitees zur Verleihung des Deutsch-Polnischen Preises bekannt.

DIGNITAS startet Aufklärungskampagne zur Sterbehilfe

17. September 2015 - 10:00
BERLIN. (hpd/ots) Am kommenden Montag beginnt in Berlin eine Kampagne des Vereins "DIGNITAS - Menschenwürdig leben - Menschenwürdig sterben". Sie macht auf den Skandal aufmerksam, der darin besteht, dass die deutsche Politik vorgibt, Leben schützen zu wollen, aber gleichzeitig völlig darüber hinweg sieht, dass sich in Deutschland Jahr für Jahr etwa 10.000...

Was bedeutet Plattentektonik für uns?

16. September 2015 - 12:30
ELTVILLE-ERBACH / RHODOS. (hpd) Unser Heimatplanet Erde ist von einer relativ dünnen festen Kruste überzogen, auf der wir zu überleben versuchen. Manchmal gelingt dies nicht, weil sich die Krustenteile ('Platten') gegenseitig ruckartig verschieben und verheerende Erdbeben auslösen, so wie 1999 in der NW-Türkei, 2004 im Indik vor Sumatra, 2010 auf Haiti, 2011 vor...

EU riskiert Verschärfung der humanitären Notlage an den Aussengrenzen

16. September 2015 - 11:45
BERLIN. (hpd/ai) Amnesty International ist enttäuscht, dass beim Treffen der Justizminister der Europäischen Union erneut keine Entscheidung getroffen wurde, die schnell die Situation von Flüchtlingen an den EU-Außengrenzen verbessert.

Das Konzert der Nervenzellen

16. September 2015 - 11:00
BERLIN. (hpd) Jan Lauwereyns gehört einer neuen globalen Cross-over-Schriftstellergeneration an. Der junge Flame ist Neurophysiologe an einem Forschungsinstitut in Tokio und schreibt auf Niederländisch und Englisch: bislang Gedichte. Nun hat er einen Roman, einen Wissenschaftsroman, vorgelegt: "Monkey Business", was auf Englisch soviel wie Unfug bedeutet. Darin erzählt...

"Gleicher Schutz für alle Kinder - also auch für Jungen!"

16. September 2015 - 10:00
ROSTOCK. (hpd/mogis) Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) und MOGiS e.V. kommentieren den "Aktionstag gegen Geschlechterdiskriminierung" der Antidiskriminierungsstelle des Bundes.

TTIP-freie Zonen?

15. September 2015 - 12:00
BERLIN. (hpd/press) Attac verzeichnet auf einer Deutschlandkarte bereits 285 Gemeinden als "TTIP-freie Zone". Doch so radikal wie das klingt, sind manche Lokalpolitiker nicht gegen ein Handelsabkommen mit den USA. Sie wehren sich gegen Verschlechterungen. Eine Übersicht über den Protest, der sich derzeit bundesweit in Kommunen regt.

Seiten