Sie sind hier

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes  Feed abonnieren
Der hpd ist das wichtigste Online-Medium der freigeistig-humanistischen Szene im deutschsprachigen Raum.
Aktualisiert: vor 37 Minuten 7 Sekunden

Edward O. Wilson: Der Sinn des menschlichen Lebens

7. Dezember 2015 - 12:00
OSTERWITZ/AT (hpd) Ein Buchtitel, der Skepsis weckt. Wer kann sich zutrauen, den Sinn des menschlichen Lebens (aus evolutionärer Sicht) umfassend zu beschreiben? Der 86jährige, weltweit sehr bekannte amerikanische Biologe, Insektenkundler, Evolutionstheoretiker und Soziobiologe Edward O. Wilson – Träger zahlreicher hoher und höchster wissenschaftlicher Auszeichnungen...

Bangladesch im Visier der Islamisten

7. Dezember 2015 - 11:00
BERLIN. (hpd) Etwa 550 Mio. Muslime leben in den Ländern Indonesien, Indien, Bangladesch und Malaysia. Das ist bisher die friedfertigste muslimische Gemeinschaft der Welt. Bisher ist der süd- und südöstliche Teil Asiens – mit Ausnahme Pakistans – weitgehend von islamistischen Terrorangriffen verschont geblieben. Aber wie lange noch? In Bangladesch wurden allein in...

Livenet missioniert mit Ausrottung Gottloser

7. Dezember 2015 - 10:15
BERN. (hpd) Vor wenigen Tagen wurde das Freikirchenportal Livenet in den Medien kritisiert, weil es Zivildienstleistende anstellen will, obschon Tätigkeiten mit politischem, religiösem und weltanschaulichem Inhalt gemäss Zivildienstgesetz ausdrücklich ausgeschlossen sind.

Religiöse Gefühle

4. Dezember 2015 - 14:45
BERLIN. (hpd) Pünktlich vor Weihnachten werden die Menschen in die Kinos strömen: Star Wars Episode VII. Fans der alten Reihe spüren ein Erwachen der Macht und werden so langsam unruhig. Hpd-Gesellschaftskolumnist Carsten Pilger, Fan der Reihe und Star-Wars-Agnostiker erkennt in seinem Umfeld erstaunliche Tendenzen.

Auffangstation statt Qualhaltung: Schimpansen aus dem Tierpark Nadermann gerettet

4. Dezember 2015 - 11:30
BERLIN. (hpd) Viele Jahre stand der Delbrücker Tierpark Nadermann wegen der unzureichenden Haltungsbedingungen für seine beiden Schimpansen Kaspar (32) und Uschi (34) in der Kritik. Als Anfang 2015 Pläne bekannt wurden, wonach die Menschenaffen nach China verkauft werden sollten, starteten animal public, Great Ape Project, PETA Deutschland e.V. und Pro Wildlife eine Kampagne zur...

Kampf der Ideen

4. Dezember 2015 - 11:00
BONN. (hpd) Der Politikwissenschaftler Samuel Salzborn will in seinem Buch "Kampf der Ideen. Die Geschichte politischer Theorien im Kontext" entsprechend des Untertitels politische Theorien im Kontext politischer Rahmenbedingungen darstellen und erörtern. Sein Ansatz überzeugt, da er die Abgehobenheit mancher Theoriedebatten von der Realität kritisiert, hätte aber...

Relative Wahrnehmung der Welt

4. Dezember 2015 - 10:00
MARTINSRIED. (mpg) Wird der Preis eines Produktes herabgesetzt, erhöht sich die Kaufbereitschaft – das Produkt erscheint preiswerter, obwohl es vielleicht immer noch zu teuer ist. Unsere Wahrnehmung der Welt ist somit oft relativ: Wir vergleichen, was wir sehen, mit einem Bezugspunkt – hier mit dem Preis vor dem Rabatt. Das Gleiche gilt für die Wahrnehmung von...

Saudi-Arabien wird endlich öffentlich kritisiert

3. Dezember 2015 - 12:15
BERLIN. (hpd) In den letzten Tagen vermitteln deutsche Medien plötzlich ein völlig neues Bild von Saudi Arabien. Wurde das Land bislang als "Stabilitätsfaktor" in der Region wahrgenommen und als Partner des Westens, klingen seit der Warnung des Bundesnachrichtendienstes (BND) die Nachrichten deutlich anders.

Landtag lehnt Verbot religiöser Werbung in öffentlichen Einrichtungen ab

3. Dezember 2015 - 11:30
KONSTANZ. (hpd) Der Landtag von Baden-Württemberg hat über eine Petition abgestimmt, die die "Humanistische Alternative Bodensee" (HABO) mit weiteren Unterstützern eingereicht hatte. Darin forderten die Petenten ein Verbot religiöser Werbung in öffentlichen Einrichtungen.

Lockerung bei "Stillen Feiertagen"

3. Dezember 2015 - 10:30
KIEL. (hpd) Das Verbot öffentlicher Veranstaltungen an "stillen Feiertagen" in Schleswig-Holstein soll gelockert werden. Dies beantragen Abgeordnete von fünf der sechs im Schleswig-Holsteinischen Landtag vertretenen Parteien.

Maschinen das Lernen beibringen

2. Dezember 2015 - 14:15
ZÜRICH. (hpd) Für Menschen, und generell für Tiere, ist es selbstverständlich; Maschinen müssen es dagegen erst lernen: das Lernen. Um ihnen dabei zu helfen, gründen die Max-Planck-Gesellschaft und die ETH Zürich das Max Planck ETH Center for Learning Systems.

Drei Sammelbände zum Antisemitismus

2. Dezember 2015 - 12:00
BONN. (hpd) Antisemitismus ist auch in Deutschland immer noch virulent. Daher erscheinen auch regelmäßig neuere Forschungsergebnisse wie in den folgenden drei Sammelbänden zum Thema.

Ist der Goldstandard eine Ökonomie-Nostalgie?

2. Dezember 2015 - 11:15
BERLIN. (hpd) Gold ist ein ganz gewöhnlicher Rohstoff, so wie Neodym oder Yttrium. Schlechter Vergleich? Das sind Metalle der Seltenen Erden? So selten sind die gar nicht. Es gibt mehr Neodym als Blei in der Erdkruste. Aber vielleicht ist Gold ein so gewöhnlicher Rohstoff wie Stahl oder Aluminium? Gerade die Gewinnung von Aluminium und Gold fallen immer wieder wegen gewöhnlicher...

Aids? Beten hilft! – Zumindest in Uganda

2. Dezember 2015 - 10:15
BERLIN. (hpd/pdh) In Deutschland liegt die Zahl der HIV-Neuinfektionen auf niedrigem Niveau. Das ist vor allem der dauernden Aufklärung zu verdanken. Nur die katholische Kirche tritt immer noch gegen eine effektive Aids-Eindämmung an: Der Papst hat das kirchliche Kondomverbot gerade erneuert.

Deutschland sollte nicht Kriegspartei werden!

1. Dezember 2015 - 12:30
BERLIN. (hu) Als schweren Fehler und als Verstoß gegen das Völkerrecht hat die Bürgerrechtsorganisation Humanistische Union (HU) das Vorhaben der Bundesregierung bezeichnet, mit der Bundeswehr in den Bürgerkrieg gegen Syrien einzugreifen.

Eliezer Yudkowsky: Evolution – ein fremdartiger Gott

1. Dezember 2015 - 12:00
BERLIN. (hpd) "Ein faszinierender Aspekt der Evolutionstheorie ist", so Jacques Monod, "dass jeder denkt, er würde sie verstehen." Ein Mensch, der auf die Welt blickt, sieht stets einen Zweck in den Dingen. Die Beine eines Hasen, geschaffen, um zu rennen, die Zähne eines Fuchses, geschaffen um zu zerreißen. Doch was man sieht, entspricht nicht unbedingt dem,...

Rosinenpickerei

1. Dezember 2015 - 11:00
BERLIN. (hpd) Als im Jahr 2006 bekannt wurde, dass in Berlin-Heinersdorf eine Moschee gebaut werden soll, berichteten die Medien über den erbittert ausgetragenen Konflikt zwischen Befürwortern und -gegnern. Doch seit 2008 gehört die Khadija-Moschee zum Erscheinungsbild des Ortsteils. Manfred Isemeyer lud am vergangenen Mittwoch den islamischen Theologen und Imam der Khadija-Moschee...

Stellenanzeigen im hpd

1. Dezember 2015 - 10:00
BERLIN. (hpd) Mit dem heutigen Tage bietet der Humanistische Pressedienst eine weitere Dienstleistung an: Wir veröffentlichen Stellenausschreibungen aus dem säkularen Spektrum. Den Anfang machen Ausschreibungen des Humanistischen Verbandes Deutschland (HVD) Berlin-Brandenburg.

Freiheit für Raif Badawi

30. November 2015 - 13:15
OBERWESEL. (gbs) Laut Angaben des Schweizer Staatssekretärs Yves Rossier soll der saudische Blogger Raif Badawi, der für sein Eintreten für Menschenrechte und Meinungsfreiheit zu 1000 Peitschenhieben verurteilt wurde, in absehbarer Zeit begnadigt werden. Der Vorstandssprecher der Giordano-Bruno-Stiftung Michael Schmidt-Salomon drückte in diesem Zusammenhang die Hoffnung aus,...

Arbeitskreis trotz Gegensätzen

30. November 2015 - 12:45
HAMBURG. (hpd) Gemeinsame Themen – unterschiedliche Betrachtungen. In diesem Bewusstsein hatte der Arbeitskreis "Kirchen und Religionsgemeinschaften" der SPD in Hamburg in die Landesparteizentrale eingeladen. "Kirche und Geld - ein strittiges Thema" war der Titel der öffentlichen Podiumsdiskussion, der sich an die offizielle Erweiterung des Arbeitskreises als AK...

Seiten