Sie sind hier

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes  Feed abonnieren
Der hpd ist das wichtigste Online-Medium der freigeistig-humanistischen Szene im deutschsprachigen Raum.
Aktualisiert: vor 2 Minuten 27 Sekunden

DITIB kritisiert türkischstämmige Bundestagsabgeordnete

13. Juni 2016 - 11:30
BERLIN. (hpd) Der türkisch-islamische Dachverband DITIB kritisiert türkischstämmige Abgeordnete wegen der vom Bundestag beschlossenen "Armenien-Resolution". Die Mitglieder des Islamverbands in Deutschland fühlten sich nicht mehr von den türkischstämmigen Abgeordneten vertreten, sagte Zekeriya Altug vom DITIB-Bundesverband am Sonntag in der Tagesschau.

Seit Jahrtausenden beeinflusst der Mensch das Ökosystem

13. Juni 2016 - 11:00
JENA. (mpg) Vom Menschen unberührte Landschaften gibt es nirgendwo mehr auf der Erde, und zwar – von wenigen Ausnahmen abgesehen – schon seit Tausenden von Jahren nicht mehr. Das unterstreicht eine aktuelle in der Fachzeitschrift PNAS veröffentlichte Studie unter der Leitung von Nicole Boivin, Direktorin am Max-Planck-Institut für Menschheitsgeschichte und...

Zum Verhältnis von Religion und Gewalt

13. Juni 2016 - 10:00
MÜNSTER. (hpd) Am Mittwoch lud das Institut für Kriminalwissenschaften der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster zu einem Kolloquium über das Verhältnis von Religion und Gewalt. Da in der Öffentlichkeit aktuell besonders das Verhältnis des Islam zur Gewalt diskutiert wird, legte auch das Kolloquium hierauf seinen Schwerpunkt.

Die EM 2016 ist nicht perfekt, aber es ist gut, dass es sie gibt

10. Juni 2016 - 12:00
BERLIN. (hpd) Europa blickt auf Frankreich. Im Eröffnungsspiel der Fußballeuropameisterschaft stehen sich Frankreich und Rumänien im Stade de France in St. Denis gegenüber – einer der Orte, an dem im vergangenen November islamistische Terroristen mordeten. Hpd-Gesellschaftskolumnist Carsten Pilger findet: Gerade jetzt muss der Ball rollen.

Mehr Engagement gegen Kinderarbeit gefordert

10. Juni 2016 - 11:30
BERLIN. (hpd) Die Kinderkommission des Deutschen Bundestages weist anläßlich des "Welttages gegen Kinderarbeit" am 12. Juni 2016 darauf hin, dass weltweit noch immer rund 215 Millionen Kinder dazu gezwungen sind, zum Lebensunterhalt ihrer Familien beizutragen. Dabei sind mehr als die Hälfte von ihnen erheblichen Risiken ausgesetzt.

Das Kirchen-Staats-Verhältnis in kritischer Sicht

10. Juni 2016 - 11:00
BONN. (hpd) Der Jurist Gerhard Czermak legt in seinem Buch "Weltanschauung in Grundgesetz und Verfassungswirklichkeit" eine kritische Darstellung zum Kirchen-Staats-Verhältnis aus der Perspektive des grundgesetzlichen Neutralitätsgebots vor. Es handelt sich um eine gelungene Einführung am engem Raum, die auch für Nicht-Juristen verständlich ist, aber durch einen...

Weiterkämpfen, Bernie!

10. Juni 2016 - 10:00
BERLIN. (hpd) Hillary Clinton mag nun gewonnen haben, doch Kontrahent Bernie Sanders kämpft weiter bis zum Schluss. Zahlreiche Medien werfen ihm Sturheit vor, die die Wahlkampfkampagne der Demokraten gefährden könnte. Stattdessen solle er sich nun bemühen, Clinton im Kampf gegen Trump den Rücken zu stärken. Doch Sanders trifft die genau richtige Entscheidung.

Wenn die Schüler von den Stühlen fallen

9. Juni 2016 - 12:30
BERLIN. (hpd) Die Muslime begehen in diesen Tagen Ramadan. Das bedeutet, dass Erwachsene in der Zeit zwischen Sonnenauf- und Sonnenuntergang auf Nahrungsaufnahme verzichten. Erwachsene mit Ausnahme von Schwangeren, Kranken und Alten. Kinder und Jugendliche sind ebenfalls ausgenommen.

"Gegenüber Muslimen nicht als Religionsaufklärer auftreten"

9. Juni 2016 - 12:00
MÜNSTER. (exc) Deutschland sollte nach Einschätzung des renommierten Religionsphilosophen Prof. Dr. Hermann Lübbe gegenüber Religionen wie dem Islam, die durch Zuwanderung neu ins Land kommen, nicht als "Religionsaufklärer" auftreten.

"Weil wir es können"

9. Juni 2016 - 11:15
BONN. (hpd) Die Journalistin Hilal Sezgin legt mit "Wieso? Weshalb? Vegan! Warum Tiere Rechte haben und Schnitzel schlecht für das Klima sind" eine gut verständliche Darstellung zum Thema des menschlichen Umgangs mit Tieren vor. Es handelt sich um ein auch für jüngere Leser gedachtes Buch, das anschaulich auf die unterschiedlichsten Aspekte eingeht und gut als Einf...

Selbstbestimmungsrecht muss gewahrt bleiben

9. Juni 2016 - 10:15
BERLIN. (dghs) Anlässlich der für den heutigen Donnerstag geplanten Abstimmung im Deutschen Bundestag über die offizielle Zulassung der schon seit längerem in der Rechtswissenschaft diskutierten "Forschungsverfügung" für spätere Phasen der Demenzerkrankung betont die "Deutsche Gesellschaft für Humanes Sterben" (DGHS) die Bedeutung einer...

Staatssekretär Tim Renner auf der Tagung "Frieden und Orientierung"

9. Juni 2016 - 9:30
BERLIN. (hpd) Am Montag beim "Dialog der Weltanschauungen" sprach überraschend der Staatssekretär für kulturelle Angelegenheiten, Tim Renner, ein kurzes Grußwort. Er habe kurzfristig von der Veranstaltung erfahren und wolle, so sagt er, ein Grußwort zu sprechen, da ihm das ein persönliches Anliegen sei.

Jahrestag der politischen Wende 1989

8. Juni 2016 - 12:30
WARSCHAU. (hpd) Am 4. Juni 1989 fanden die ersten beschränkt freien Wahlen in Polen. Gemäß dem am "Runden Tisch" erreichten Kompromiss: "Ihr Präsident, unser Premierminister" hat das neugewählte Parlament den engen Berater von Lech Wałęsa, Tadeusz Mazowiecki, zum Regierungschef bestellt. Bisher 26 mal wurde der 4. Juni als das wichtigste Fest der...

Was ist Humanismus?

8. Juni 2016 - 11:45
BERLIN. (hpd) Die Humanistische Akademie Berlin-Brandenburg lud gestern zur Präsentation des Handbuches "Humanismus:Grundbegriffe" ein. Die drei Herausgeber, Hubert Cancik, Horst Groschopp und Frieder Otto Wolf sowie einige der Autoren waren anwesend. Marie Schubenz ist eine der AutorInnen und redaktionelle Mitarbeiterin und gab einen Bericht über die Entstehung des Buches....

Präsident Mohamed Abdelaziz gestorben

8. Juni 2016 - 11:00
BERLIN. (hpd) Am 31. Mai verstarb Mohamed Abdelazis. Der Politiker der Frente Polisario in der Westsahara und Präsident der nicht allgemein anerkannten Demokratischen Arabischen Republik Sahara (DARS) wurde 1947 in Marrakesch (Marroko) geboren.

"Integration hat immer was Aggressives und Vereinnahmendes"

8. Juni 2016 - 10:00
BERLIN. (hpd) Beim Alibri Verlag erschien Anfang des Jahres das aktuellste Buch von Rachid Boutayeb. Joachim Werner Münch fragte den Autoren nach seinem Verständnis von Satire, weshalb die Handlung des Buches in einem Bordell spielt und was Integration für seine Protagonisten und für ihn bedeutet.

Die Büffeldemokratie

7. Juni 2016 - 12:00
BERLIN. (hpd) Antilopen gelten gemeinhin nicht als besonders schlaue Tiere. Dennoch lässt sich an ihnen einiges über Gruppenentscheidungen, Motivation und Manipulation studieren, kurz, Verhaltensweisen, die in der Politik und Marktwirtschaft wichtig sind. Sie waren Léo Grassets Forschungsobjekte in der Savanne Simbabwes. In "Giraffentheater" präsentiert er rasant...

Drei Viertel der BerlinerInnen mit humanistischer Lebensauffassung

7. Juni 2016 - 11:30
BERLIN. (hvd) Im Rahmen der gestrigen Tagung "Frieden und Orientierung" der Humanistischen Akademie Berlin-Brandenburg wurden im Roten Rathaus die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage zu Konfessionszugehörigkeit und Lebensauffassung der Berliner Bevölkerung vorgestellt. Laut Umfrage des Meinungsforschungsinstituts EMNID haben knapp drei Viertel der BerlinerInnen eine...

Kirchentag im Juni: Finanzielle Nebelschwaden am Bodensee

7. Juni 2016 - 11:00
BERLIN. (hpd) Vom 24. bis 26. Juni 2016 findet in den grenznahen Städten Konstanz und Kreuzlingen die 17. Auflage des "Internationalen Bodensee-Kirchentages" statt, der ökumenisch ausgerichtet ist und Deutschland, die Schweiz und Österreich miteinander verbinden soll. Das Ereignis steht dieses Mal im Zeichen des Konziljubiläums, das an die kirchliche Groß...

Ein etwas anderer Nachruf auf Muhammad Ali

7. Juni 2016 - 10:00
BERLIN. (hpd) Am 4. Juni 2016 verstarb der ehemalige Boxweltmeister Muhammad Ali im Alter von 74 Jahren. Er litt, wie es heißt, seit Jahrzehnten an einer fortschreitenden neurogenerativen Erkrankung.

Seiten