Sie sind hier

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes  Feed abonnieren
Der hpd ist das wichtigste Online-Medium der freigeistig-humanistischen Szene im deutschsprachigen Raum.
Aktualisiert: vor 1 Stunde 9 Sekunden

Eröffnung des Futuriums

10. September 2019 - 10:30
Am vergangenen Wochenende wurde in Berlin das Futurium eröffnet. Das Museum versteht sich als Ort für Präsentation und Dialog zu Wissenschaft, Forschung und Entwicklung und will ein Forum für offene Fragen der Zukunft bieten.

"Humanists for Future" gegründet

9. September 2019 - 13:00
Humanistinnen und Humanisten haben im westfälischen Münster die Bewegung "Humanists for Future" gegründet. Angesichts der von der Wissenschaft aufgezeigten Dringlichkeit der Klimafrage sei es schlicht eine Frage der Vernunft, die aktuellen Klimastreiks zu unterstützen, so die Gruppierung.

Jesus auf dem E-Scooter

9. September 2019 - 12:15
Aus Gründen des Tierschutzes forderte die Tierrechtsorganisation PETA vergangene Woche, bei den nächsten Oberammergauer Passionsspielen auf den traditionellen Jesus-Ritt auf einem Esel zu verzichten. Alternativ könne der Jesus-Darsteller einen Elektro-Tretroller nutzen. Ein Sturm der Entrüstung folgte.

Kirchentage, Ketzertage, Humanistentage

9. September 2019 - 11:30
Vergangene Woche fand in Hamburg der Deutsche Humanistentag 2019 statt. MIZ stellt in ihrer aktuellen Ausgabe die Frage nach Sinn und Zweck solcher Großveranstaltungen der säkularen Szene.

Deutscher Humanistentag: Vier Tage Menschlichkeit

9. September 2019 - 10:50
Vier Tage lang wurde beim Deutschen Humanistentag über die Kernthemen der säkularen Szene in Deutschland diskutiert. Auch der Humanistische Pressedienst war vor Ort und stellte sich in einem Abschlussvortrag vor. Florian Chefai blickt auf den letzten Veranstaltungstag zurück.

Ehemalige Australische Botschaft wird humanistischer Bildungsort

9. September 2019 - 10:30
Der Humanistische Verband Berlin-Brandenburg ist neuer Eigentümer der ehemaligen Australischen Botschaft in der Pankower Grabbeallee und des rund 5.000 Quadratmeter großen Grundstücks. Das unter Denkmalschutz stehende Objekt soll bis zum Schuljahr 2021/22 zu einem humanistischen Bildungscampus mit Kita und Grundschule umgebaut werden.

+++ Live-Ticker vom Humanistentag – Tag 3 +++

7. September 2019 - 12:02
In Hamburg findet der Deutsche Humanistentag statt. Florian Chefai ist für den Humanistischen Pressedienst (hpd) vor Ort und berichtet in einem Live-Ticker über die Veranstaltung.

Rebellion gegen das Ausstreben

6. September 2019 - 12:30
Einblicke in ihre junge Bewegung und die von ihr für Oktober geplante große Rebellion gaben gestern Aktivisten der Klimaprotest-Organisation "Extinction Rebellion" in Berlin.

Vorsorgemonat des Humanistischen Verbands Berlin-Brandenburg

6. September 2019 - 11:30
Der Humanistische Verband Berlin-Brandenburg informiert im September mit vielen Formaten zu Fragen des digitalen Erbes, der Patientenverfügung und Vorsorge, Pflegebedürftigkeit und Hospizversorgung, von Testament und Erbe. Außerdem feiert der Verband 50 Jahre Humanistische Hospizarbeit in Berlin.

+++ Live-Ticker vom Humanistentag – Tag 2 +++

6. September 2019 - 10:45
In Hamburg findet der Deutsche Humanistentag statt. Florian Chefai ist für den Humanistischen Pressedienst (hpd) vor Ort und berichtet in einem Live-Ticker über die Veranstaltung.

Allen zu Diensten – Geschichte eines Geheimagenten

6. September 2019 - 10:30
Der Historiker Bodo von Hechelhammer beschreibt in "Spion ohne Grenzen. Heinz Felfe – Agent in sieben Geheimdiensten" das Leben des Genannten, der sowohl für den BND wie für den KGB arbeitete. Der Autor arbeitet in der Biographie auf Grundlage von intensivem Quellenstudium einen früheren Skandal auf, wobei tiefe Einblicke in den Lebensweg eines Opportunisten...

+++ Live-Ticker vom Humanistentag +++

5. September 2019 - 17:56
In Hamburg findet der Deutsche Humanistentag statt. Florian Chefai ist für den Humanistischen Pressedienst (hpd) vor Ort und berichtet in einem Live-Ticker über die Veranstaltung.

"Lasst uns die Geschlechter-Apartheid im Iran ein für alle Mal beenden!"

5. September 2019 - 13:30
Frauen werden im Iran systematisch unterdrückt und diskriminiert. Eine Kampagne richtet sich nun gegen die vorherrschende Geschlechter-Apartheid und ruft dazu auf, das islamistische Regime zu boykottieren. Unterstützt wird der Aufruf von international bekannten Religionskritikern wie Richard Dawkins und Taslima Nasrin.

"Mensch vor Profit!"

5. September 2019 - 12:30
Eine Genugtuung für Dr. Matthias Thöns. Er hatte in seinem Buch "Patient ohne Verfügung" auf ausufernde Übertherapie hingewiesen, die nicht zum Wohle von PatientInnen, sondern aus ökonomischen Interessen durchgeführt wird. Viele Kollegen von ihm fühlten sich dadurch zu Unrecht diffamiert, er wurde angefeindet. Doch heute erscheint der STERN mit dem...

Die Erziehung zur Freiheit ist wichtiger als das Kopftuch

5. September 2019 - 11:30
Vergangene Woche wurde von der Frauenrechtsorganisation Terre des Femmes ein Rechtsgutachten zum Kinderkopftuch vorgestellt. Das Ergebnis: Ein Verbot des Kinderkopftuchs ist verfassungskonform. Mit seinem Gutachten hat der Staatsrechtslehrer Prof. Dr. Martin Nettesheim einen wirkungsvollen Aufschlag in einer längst überfälligen Debatte gemacht, findet Jurist und hpd-Autor Walter...

Unterschiede zwischen Wählern von Grünen und AfD

5. September 2019 - 10:30
AfD und Grüne – ganz verschiedene Parteien, aber auch ganz verschiedene Wählergruppen? Ein vergleichender Blick auf die Ergebnisse bei den Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen.

Werbeunterbrechung für Waldorfschulen in den Tagesthemen

4. September 2019 - 13:00
Öffentlich-rechtliche Berichterstattung sollte ausgewogen sein und bei strittigen Themen stets alle Seiten zeigen. Doch genau dies geschah in einem völlig kritikfreien Beitrag über Waldorfschulen, der gestern von den ARD-Tagesthemen ausgestrahlt wurde, nicht. Ob es daran liegen könnte, dass die Journalistin, die den Beitrag erstellt hat, selbst eng mit der Waldorfschul-Welt...

Schule verbannt Harry Potter Bücher – auf Anraten von Exorzisten

4. September 2019 - 12:15
Im US-Bundesstaat Tennessee hat die katholische Schule St. Edward Catholic School alle Bände der Harry Potter Serie aus der Schulbibliothek entfernt. Auslöser waren Gespräche des Schulpastors mit Exorzisten aus den USA und Rom, die bestätigten, dass die Darstellung von Magie in den Büchern schädliche Einflüsse habe und dass die Sprüche und Flüche in...

Humanisten für Menschenrechte und Toleranz

4. September 2019 - 11:15
Morgen beginnt in Hamburg der Deutsche Humanistentag 2019. Unter dem Motto "Humanisten für Menschenrechte und Toleranz" tauschen sich dort säkulare Menschen aus Deutschland und anderen Ländern aus. Der Humanistische Pressedienst wird den Humanistentag vom 5. bis 8. September täglich mit einem Live-Ticker begleiten.

Beten gegen Hurrikan Dorian

4. September 2019 - 10:30
Auf den Bahamas hat Hurrikan Dorian bereits für schwere Verwüstungen und Tote gesorgt. Nun steuert er auf die Küste von Florida zu. Doch dort rüstet man sich gegen den Wirbelsturm – mit Gebeten.

Seiten