Sie sind hier

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes  Feed abonnieren
Der hpd ist das wichtigste Online-Medium der freigeistig-humanistischen Szene im deutschsprachigen Raum.
Aktualisiert: vor 3 Minuten 39 Sekunden

Nigeria: Kirchenglocken rauben Anwohnern den Schlaf

15. März 2019 - 11:30
In Miritini, einem Vorort der kenianischen Stadt Mombasa, fühlen sich die AnwohnerInnen durch die Dauerbeschallung einer Kirche des Jesus Celebration Centre belästigt. Nächtelange laute Musik und Ululation in einem wandlosen Ort der Zusammenkunft lassen keinen Schlaf zu.

Klimaproteste: "Die junge Generation hat Recht"

15. März 2019 - 10:45
Weltweit gehen junge Menschen für den Klimaschutz auf die Straße. Mehr als 19.000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz unterstützen nun das Anliegen der Protestbewegung.

Bayerischer Verfassungsgerichtshof weist Antrag des BfG ab

15. März 2019 - 10:15
Der Bayerische Verfassungsgerichtshof hat es am 7. März 2019 abgelehnt, die mit einer Popularklage angegriffenen Regelungen des Polizeiaufgabengesetzes durch eine einstweilige Anordnung vorläufig außer Vollzug zu setzen.

Todesstrafe mit sofortiger Wirkung ausgesetzt

14. März 2019 - 13:28
In dem US-Bundesstaat an der Westküste werden keine Häftlinge mehr hingerichtet: Das veranlasste sein frisch amtierender Gouverneur per Dekret. Eine andere Person absichtlich zu töten sei falsch. Wer von dieser Entscheidung nicht begeistert ist? Ein gewisser Donald Trump.

"Hirn im Glück"

14. März 2019 - 12:15
Gurus und Partnerbörsen versprechen das große Glück, und im Märchen erlangt man es, wenn man die Königstochter heiratet – oder allen Besitz abgibt. Aber was ist das überhaupt, Glück? Und weshalb gelingt es manchen Menschen besser als anderen, mit Schicksalsschlägen zurechtzukommen? Solchen Fragen geht das Symposium Kortizes nach, das vom 12. bis 14....

Malawi: Der Todesstrafe entkommen, weil der Henker zu müde war

14. März 2019 - 11:45
Vor 27 Jahren wurde Byson Kaula im südostafrikanischen Malawi wegen Mordes zum Tode verurteilt. Weil ein reisender Henker als einziger mit Falltür und Co. umzugehen und zahlreiche Menschen töten musste, blieb ihm dreimal keine Kraft oder Zeit, auch Kaula zu hängen, sodass dieser die Aussetzung der Todesstrafe 1994 noch erlebte.

Der "neu-deutsche" Antisemitismus

14. März 2019 - 11:15
Arye Sharuz Schalicar, der es von der Berliner Graffiti-Szene bis zum Direktor in einem israelischen Ministerium gebracht hat, kritisiert in seinem Buch "Der neu-deutsche Antisemit. Gehören Juden heute zu Deutschland?" insbesondere einen israelfeindlichen Antisemitismus.

People not numbers

14. März 2019 - 10:30
"People not numbers": Das ist der Name eines sehr interessanten und wichtigen Projekts eines jungen Mannes aus Polen.

Was im Leben wirklich zählt

13. März 2019 - 13:00
Am vergangenen Wochenende stellte Michael Schmidt-Salomon sein aktuelles Buch "Entspannt euch! Eine Philosophie der Gelassenheit" am gbs-Stiftungssitz in Oberwesel erstmals der Öffentlichkeit vor. Der hpd nutzte die Gelegenheit, um mit dem Autor über sein neuestes Werk zu sprechen.

HVD startet Kampagne "EINE_R VON UNS"

13. März 2019 - 12:15
Mit Postkarten, Plakaten, Aufklebern und Kinospots will der Humanistische Verband Deutschlands (HVD) Berlin-Brandenburg auf sich aufmerksam machen und für seine Ideen werben.

Israel: Klage gegen IKEA-Katalog ohne Frauen eingereicht

13. März 2019 - 11:30
Vor zwei Jahren musste sich IKEA entschuldigen, nachdem das Unternehmen in Israel einen Katalog versendet hatte, der nur Männer und Jungen zeigte. Keine Frauen abzubilden war ein Zugeständnis an als ultraorthodox zusammengefasste Gruppen. Nun hat Hannah Katsman zusammen mit dem Israel Religious Action Center eine Klage gegen IKEA Israel eingereicht.

Vom Einzeller zum Mehrzeller in 50 Wochen

13. März 2019 - 11:01
US-amerikanische Wissenschaftler sind der Evolution wieder ein Stück weiter auf die Spur gekommen: Sie konnten in einem Versuch mit Algen nachweisen, dass sich aus einzelligen Organismen mehrzellige entwickeln können, wenn die Rahmenbedingungen es erfordern.

Frauen kontrollieren per App – dank Google und Apple

13. März 2019 - 10:30
Die App Absher ermöglicht es Männern in Saudi-Arabien zu kontrollieren, ob ihre Frauen versuchen, ohne ihr Einverständnis zu verreisen. Die App ist sowohl über den Google Play Store als auch Apple erhältlich. Google sieht hierin keinen Verstoß gegen seine Richtlinien. Apple prüft dies noch.

Wem gehört der Staat?

12. März 2019 - 13:00
"Wem gehört die Stadt?" lautet das Motto der diesjährigen Berliner Stiftungswoche – "Wem gehört der Staat?" fragt im Rahmen der Stiftungswoche ein hochkarätig besetztes Podium am 6. April im Meistersaal am Potsdamer Platz.

Erzbischof von Lyon kündigt Rücktritt an

12. März 2019 - 12:15
Bereits der Schuldspruch kam überraschend: Ein Gericht in Lyon hatte Philippe Kardinal Barbarin, Erzbischof von Lyon, wegen Vertuschung von Missbrauchsvorwürfen zu sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Nun will der 68-Jährige beim Papst ein Rücktrittsgesuch einreichen. Die Staatsanwaltschaft hatte keine Verurteilung gefordert, da ein Großteil der Taten verj...

Wegen sexueller Übergriffe angeklagter Mönch sucht Ausflüchte

12. März 2019 - 11:45
Zwei Jahre nach Anzeige hat der Prozess gegen einen ehemaligen Franziskanermönch des in Galicien gelegene Santuario de O Cebreiro begonnen. Der Mann wurde beschuldigt eine Minderjährige sexuell missbraucht und auch versucht zu haben, sich ihrem Cousin zu nähern.

Neuseeland stimmt für Abschaffung der Blasphemie-Gesetzgebung

12. März 2019 - 11:15
Das neuseeländische Parlament hat für die Abschaffung der Blasphemie-Gesetzgebung gestimmt. Die gesetzliche Neuregelung muss nun nur noch eine Formalie hinter sich bringen: Die Absegnung durch das offizielle Oberhaupt des Commonwealth-Staates Neuseeland, Königin Elisabeth II.

Zu jeder Zahl gehört ein Gesicht

12. März 2019 - 10:30
Der Bund für Geistesfreiheit (bfg) hat gestern die Kampagne "Zahlengesichter" gestartet. Mit der Kampagne und einer Petition soll die Aufklärung und Prävention von sexuellem Missbrauch von Kindern und Jugendlichen durch Kleriker in der katholischen Kirche thematisiert werden.

Plädoyer für Gelassenheit

11. März 2019 - 12:30
Der Philosoph Michael Schmidt-Salomon, Vorstandssprecher der Giordano-Bruno-Stiftung, legt mit "Entspannt euch! Eine Philosophie der Gelassenheit" sein neues Buch vor, worin es ihm aber nicht um esoterische Lebensberatung, sondern eine rational begründete Lebenshaltung geht.

Spanien: Kirchensteuerrekord mit fast 270 Millionen Euro

11. März 2019 - 12:00
Die katholische Kirche hat mit 267.834.192 Euro, den höchsten Betrag an "Kirchensteuer", seit Inkrafttreten des aktuellen Steuersystems im Jahre 2007, erhalten.

Seiten