Sie sind hier

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes  Feed abonnieren
Der hpd ist das wichtigste Online-Medium der freigeistig-humanistischen Szene im deutschsprachigen Raum.
Aktualisiert: vor 1 Stunde 46 Minuten

Die goldenen Finanzen des Bistums Münster

3. August 2018 - 12:31
Das Bistum Münster ist reich. Das lässt der Blick in den im Juli vorgestellten Haushaltsplan 2018 erahnen. Doch eine vollständige Offenlegung des Bistumsvermögens fehlt noch immer.

Orthodoxe Kirche vs. Zombies

3. August 2018 - 10:15
Die orthodoxe Kirche Russlands hat eine "Zombie-Parade" in der russischen Großstadt Perm verhindert.

Saudi-Arabien: Schwester von Raif Badawi festgenommen

2. August 2018 - 14:05
Der international bekannte Blogger Raif Badawi sitzt seit vier Jahren in Saudi Arabien in Haft. Nun wurden auch seine Schwester Samar Badawi und die Aktivistin Nassima al-Sadah wegen ihres Einsatzes für Frauenrechte inhaftiert.

Homo sapiens’ Erfolgsgeheimnis

2. August 2018 - 10:44
Eine neue Studie sieht das größte Erkennungsmerkmal unserer Spezies nicht in dem besonderen Umgang mit Symbolen oder in einem dramatischen kognitiven Wandel, sondern in ihrer einzigartigen ökologischen Stellung als Generalist und Spezialist in einem.

Philipp Blom: Das Bekenntnis zur Aufklärung ist inzwischen zur Phrase verkommen

1. August 2018 - 14:10
Die diesjährigen Salzburger Festspiele stehen unter dem Motto "Passion, Ekstase, Leidenschaft" – drei Wörter also, die gemeinhin nur wenig mit der Aufklärung in Verbindung gebracht werden. In seiner Eröffnungsrede plädierte der Historiker und Philosoph Philipp Blom dafür, dass sich dies ändert. Denn eine neue, dringend gebrauchte Aufklärung...

Ausstieg aus der modernen Pflanzenzucht

1. August 2018 - 12:00
Der Europäische Gerichtshof hat eine Entscheidung mit gravierenden Folgen für die Pflanzenforschung getroffen. Der Exodus von Wissenschaftlern beginnt, kleine und mittelständische Saatgutfirmen werden ihre Auslandsmärkte verlieren. Richterschelte ist aber nicht angebracht. Das Problem ist die Politik.

Vertuschte Missbrauchsfälle in Chile

1. August 2018 - 11:15
In Chile gab es unzählige sexuelle Übergriffe auf Minderjährige in der katholischen Kirche. Und alle schauten weg. Jahrzehntelang. Nun endlich dringt etwas Licht in ein Dickicht aus Verbrechen, Ignoranz und Vertuschung.

Schwangerschaftsabbruch: Fast die Hälfte sind Migrantinnen

1. August 2018 - 10:15
Rund 47 Prozent aller Frauen, die in Österreich einen Schwangerschaftsabbruch vornehmen lassen, wurden nicht dort geboren. Ihr Anteil an der Bevölkerung beträgt hingegen nur etwa 19 Prozent. Zwar kann eine ungewollte Schwangerschaft jeder Frau passieren, aber Mitgrantinnen haben ein 2,5-mal größeres Risiko im Vergleich zu in Österreich geborenen Frauen. Dies ist das...

Israel erntet Kritik für neues Nationalstaatsgesetz

31. Juli 2018 - 12:15
Israel ist momentan in Aufruhr. Grund dafür ist das neue Nationalstaatsgesetz, das am 19. Juli verabschiedet wurde. Seitdem kam es immer wieder zu Protesten. Der bislang größte fand vergangene Nacht statt.

Rechte für Flüchtende eingefordert

31. Juli 2018 - 11:30
Anlässlich eines Treffens mit Vertretern der EU appellieren Seenotrettungs- und Menschenrechtsorganisationen in einem offenen Brief an den UN-Hochkommissar für Flüchtlinge, Filippo Grandi, sich gegen die jüngsten Pläne der EU zu "regionalen Ausschiffungsplattformen" zu stellen.

Wohlstand folgt auf Säkularisierung

31. Juli 2018 - 10:30
Eine aktuelle Studie von der University of Bristol hat nachgewiesen, dass der Rückgang der Religiosität in der Bevölkerung stets vor einem wirtschaftlichen Aufschwung stattfand.

Hokuspokus Geistesgaben

30. Juli 2018 - 10:45
Mit Blick auf Katastrophen und Krankheiten zweifeln aufgeklärte Christen am Dogma, Gott wirke in die Welt. Doch fromme Christen lassen sich nicht beirren. Für sie ist der Heilige Geist die göttliche Instanz, die für Geistesgaben zuständig ist.

"Allah is gay" – Amed Sherwan im Interview

27. Juli 2018 - 17:51
Der 19-jährige Ex-Muslim Amed Sherwan wird beim morgigen Christopher Street Day (CSD) in Berlin mit einem "Allah Is Gay"-T-Shirt teilnehmen. Bereits im Vorfeld hat er dafür mehrere Mord- und Gewaltdrohungen erhalten. Im Interview mit dem hpd erklärt er seine Absicht hinter der Aktion und wie er mit den Drohungen umgeht.

Mythen und Irrationales in vielerlei Gestalt

27. Juli 2018 - 11:45
Ob Gentechnik-Ängste oder UFO-Verschwörungsglauben, ob Hoffnung auf Quantenheilung oder Psychopathie-Mythen - die Vorträge der Kortizes-Vortragsreihe "Vom Reiz des Übersinnlichen" beleuchteten auch dieses Jahr wieder Themen, bei denen Fehlvorstellungen verbreitet sind und die Rationalität gerne mal auf der Strecke bleibt.

77 Prozent der Lehrer unterrichten fachfremd

27. Juli 2018 - 11:15
Es scheint unvorstellbar, dass ein Kind zum Beispiel im Fach Englisch von einem Lehrer unterrichtet wird, der kein Englisch spricht. Beim Fach Ethik geht das. An den bayerischen Gymnasien, Real- und Wirtschaftsschulen unterrichten 77 Prozent der Lehrer fachfremd, haben also keine Lehrbefähigung für das Fach Ethik.

Institut Kortizes zieht positive Bilanz

27. Juli 2018 - 10:45
Wie wichtig sind Außenseiter in der Wissenschaft? Welchen Einfluss haben Emotionen auf unsere Wahrnehmung? Und müssen wir uns wirklich vor grüner Gentechnik fürchten? Dies sind nur einige Fragen aus dem breiten Themenspektrum, dem sich die ReferentInnen der poulärwissenschaftlichen Kortizes-Veranstaltungen im ersten Halbjahr 2018 widmeten.

Plädoyer für eine darwinistische Linke

26. Juli 2018 - 11:45
Der Philosoph Peter Singer plädiert in seinem Buch "Linke, hört die Signale! Vorschläge zu einem notwendigen Umdenken" für die Versöhnung von Darwinismus und Linken. Sein Plädoyer für eine darwinistische Linke bleibt gleichwohl auf der philosophischen Ebene stehen, plädiert aber reflexionswürdig für einen neuen Realismus.

Zum 40. Geburtstag von Louise Brown

26. Juli 2018 - 10:30
Was heute eine Selbstverständlichkeit ist, war vor 40 Jahren noch eine Sensation: Vor 40 Jahren kam Louise Brown in England als erstes "Retortenbaby" dank In-vitro-Fertilisation zur Welt. Seitdem kamen rund 6,5 Millionen Kinder auf diese Art zur Welt.

Morddrohungen gegen jungen Ex-Muslim

25. Juli 2018 - 12:00
Amed Sherwan hat Mord- und Gewaltdrohungen erhalten. Der Grund: Er hat angekündigt, am kommenden Samstag den Berliner Christopher Street Day (CSD) als Ex-Muslim mit einem "ALLAH IS GAY"-Shirt zu unterstützen.

Chance verpasst

25. Juli 2018 - 11:15
Vor zwei Wochen wurde im NSU-Prozess vor dem Oberlandesgericht München das Urteil gesprochen – nach mehr als fünf Jahren Verhandlungszeit. Der Kölner Rechtsanwalt Eberhard Reinecke war im Prozess Nebenklagevertreter. Für den Humanistischen Pressedienst wirft er einen Rückblick auf das Verfahren.

Seiten