Sie sind hier

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes  Feed abonnieren
Der hpd ist das wichtigste Online-Medium der freigeistig-humanistischen Szene im deutschsprachigen Raum.
Aktualisiert: vor 2 Stunden 39 Minuten

Menschenrechte, nicht Gottesbezug bleiben Grundlage der Verfassung

22. Juli 2016 - 12:41
KIEL. (hpd) Der Landtag von Schleswig-Holstein hat heute knapp entschieden, dass die Präambel der Verfassung nicht geändert wird. Damit konnten sich die, die "Gott" in die Verfassung bringen wollten, nicht durchsetzen.

Keine Vergleiche – aber Assoziationen!

22. Juli 2016 - 12:30
BERLIN. (hpd) "Gleichschaltung", "Ausmerzen", "Erledigen", "Entartung", "Geschwüre", "Krebs", "Wucherungen", "Säuberung", "Reinigung", "Dreck" – nein, das sind leider keine plakativen Werbefloskeln für angepriesenes Waschmittel oder medizinische Fachbegriffe. Diese Ausrufe...

Die Kirchen gehen stiften

22. Juli 2016 - 12:00
BERLIN. (hpd) Rechtsfähige Stiftungen bürgerlichen Rechts sind wichtige Akteure der Bürgergesellschaft. Ihre Gesamtzahl stieg in Deutschland im vergangenen Jahr auf 21.301, wie der Bundesverband Deutscher Stiftungen kürzlich bekannt gab. Zunehmend an Beliebtheit gewinnen unselbständige Stiftungen, die nicht statistisch erfasst werden. Erkennbar ist zudem, dass sich...

Kegel, Kugeln und Küken

22. Juli 2016 - 11:30
BERLIN. (hpd) Küken können abstrakt denken. Das fanden die Evolutionspsychologen Antone Martinho und Alex Kacelnik der altehrwürdigen Universität Oxford heraus. Und das vom ersten Lebenstag an. So tief verwurzelt ist diese Fähigkeit also in der Entwicklung der Psyche, in der wir uns oft noch für die Krönung halten.

Kollektive Intelligenz und ihre Voraussetzungen

22. Juli 2016 - 11:00
BERLIN. (mpg) Methoden der kollektiven Intelligenz können zu erheblich genaueren medizinischen Diagnosen führen – allerdings nur unter bestimmten Voraussetzungen. Ein Forscherteam unter Leitung des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung hat neue Erkenntnisse gewonnen, wie sich ärztliche Entscheidungen durch das Einholen mehrerer unabhängiger Meinungen verbessern...

Rekruten-Gelöbnis mit Ergänzung

22. Juli 2016 - 10:00
BERLIN. (hpd) Das Bundesministerium der Verteidigung veranstaltet Jahr um Jahr das Ritual eines "Feierlichen Rekruten-Gelöbnisses". Verankert ist das im Soldatengesetz. Danach bekennen sich mit diesem Gelöbnis "Soldaten, die freiwilligen Wehrdienst nach § 58b oder Wehrdienst nach Maßgabe des Wehrpflichtgesetzes leisten, zu ihren Pflichten". In Berlin wurde...

Erdogan verhängt Ausnahmezustand

21. Juli 2016 - 12:00
BERLIN. (hpd) Gestern Nacht verhängte der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan den Ausnahmezustand über die Türkei. Damit kann er ohne Beteiligung des Parlaments regieren. Der Ausnahmezustand ist vorerst auf drei Monate begrenzt und soll der Regierung helfen, rasch "alle Elemente entfernen zu können", die in den Putschversuch vom vergangenen...

Ehrenmord an Qandeel Baloch

21. Juli 2016 - 11:15
ISLAMABAD. (hpd) In Pakistan war die 26-Jährige Social Media Berühmtheit Qandeel Baloch für ihre provokanten Postings bekannt. Nun wurde sie vom eigenen Bruder ermordet, da ihr Lebensstil angeblich die Familie entehrte.

Der Radikalisierungsprozess der NSU-Terroristen

21. Juli 2016 - 10:15
BONN. (hpd) Der Politikwissenschaftler Matthias Quent legt mit "Rassismus, Radikalisierung, Rechtsterrorismus. Wie der NSU entstand und was er über die Gesellschaft verrät" eine Studie zum Thema vor. Während der erste Teil zu methodischen Fragen eher beschreibend und einseitig gehalten ist, gelingt dem Autor im zweiten Teil eine Rekonstruktion einer sicherlich...

Partei der Humanisten wird nicht in Berlin antreten

20. Juli 2016 - 12:00
BERLIN. (hpd) Dem Berliner Landesverband der Partei der Humanisten (PdH) gelang es leider nicht, die notwendigen Unterstützer-Unterschriften zu sammeln. Damit wird die junge Partei nicht zu den Senatswahlen im September antreten können.

Türkei: Nachrichtenwebseiten gesperrt und Reporter getötet

20. Juli 2016 - 11:15
BERLIN. (rog) Reporter ohne Grenzen fordert die türkischen Behörden auf, den Putschversuch vom Wochenende nicht als Vorwand zur Schließung kritischer Medien zu missbrauchen. In den vergangenen 48 Stunden hat die Aufsichtsbehörde für Telekommunikation (TIB) auf Bitten des Büros des Ministerpräsidenten mehr als ein Dutzend Nachrichtenwebseiten gesperrt.

Pauschalisierende Aussagen über Konfessionsfreie zulässig

20. Juli 2016 - 10:15
BERLIN. (hpd) Der Deutsche Presserat hat zwei Beschwerden über Artikel abgewiesen, in denen Konfessionsfreie Gegenstand der Berichterstattung waren. Der Sprecher der Humanistischen Alternative Bodensee (HABO), Dennis Riehle, hatte die beiden Berichte zur Prüfung vorgebracht, da er den Redakteuren eine Verletzung ihrer journalistischen Sorgfaltspflicht vorwarf.

Ein gottloser, islamistischer Terroranschlag?

19. Juli 2016 - 20:00
BERLIN. (hpd) Ägidius Zsifkovics, Österreichs "Europabischof", bezeichnete den Terroranschlag in Nizza als "Gipfel der Menschenverachtung und Gottlosigkeit".

Mit Gottes Hilfe gegen die Putschisten

19. Juli 2016 - 12:15
BERLIN. (hpd) Betül Ulusoy ist eine junge Juristin, die sich im vergangenen Jahr das Recht erstritt, ein Rechts-Referendariat im Berlin-Neuköllner Rathaus mit Kopftuch anzutreten. Der Fall ging durch die Medien. Nun machte Ulusoy mit einem Facebook-Kommentar wieder auf sich aufmerksam: Sie begrüßte die "Säuberungen", die Erdogan nach dem gescheiterten Putsch in...

Das Hostienwunder von Legnitz

19. Juli 2016 - 11:45
WARSCHAU. (hpd) Am 25. Dezember 2013 fiel in einer Kirche in Legnitz (Polen) eine Hostie auf dem Boden. Sie musste deshalb laut Vorschrift in einem Gefäß aufbewahrt werden. Darin soll sie sich in menschliches Herzgewebe verwandelt haben: Ein eucharistisches Wunder! Seit dem 2. Juli 2016 – nach Beendigung des vorgeschriebenen Verfahrens in Vatikan – kann diese Hostie als...

Poetische Rekonstruktion einer atheistischen Bibel

19. Juli 2016 - 11:00
BERLIN. (hpd) Raoul Schrott ist ein genialer lyrischer Stimmenimitator. Das Gilgamesch-Epos, altägyptische Liebeslyrik und Hesiod hat er nachgedichtet. Dieser unerschrockene poetische Gaukler zauberte nun die erste atheistische Bibel aus seinem Zylinder. Ein gewisser Matthias Knutzen soll sie 1674 veröffentlicht haben. Im Norddeutschen vor 370 Jahren bei Eiderstedt geboren und in Krempe...

Bezirksrichter verweigert nicht-religiöse Eheschließung

19. Juli 2016 - 10:00
CADIZ. (hpd) Im US-Bundesstaat Kentucky wurde einem nicht-religiösen Paar die staatliche Eheschließung verwehrt, da der zuständige Bezirksrichter sich weigerte, eine Zeremonie ohne Gottesformel durchzuführen.

Religionen vs. Pokémon

18. Juli 2016 - 19:00
BERLIN. (hpd) "Pokémon Go" ist innerhalb weniger Tage zum Hype geworden. Weltweit erfreut sich das Spiel hoher Beliebtheit. Manche religiöse Sittenwächter halten allerdings wenig von dem Hype.

Talfahrt der Kirchen hält an

18. Juli 2016 - 12:30
BERLIN. (hpd) Auch im Jahr 2015 setzte sich die rasante Talfahrt der beiden großen Kirchen in Deutschland ungebremst fort. Aus den jüngsten statistischen Eckdaten des katholischen Statistikreferats ergibt sich zwar ein leichter Rückgang der Kirchenaustritte, doch fiel dieser mit rund 15 Prozent weit niedriger aus als erwartet. Innerhalb der beiden vorangegangenen Jahre 2013 und...

Die Logik der Toleranz (2)

18. Juli 2016 - 12:00
BERLIN. (hpd) Das Wort "Toleranz" fehlt in keiner Rede. Doch ist den Rednern und den Zuhörern eigentlich wirklich bewußt, was "Toleranz" bedeutet und woraus sie sich ableitet? Diesen Fragen geht Rainer Krause in einem zweiteiligen Essay nach.

Seiten