Sie sind hier

BFG - Werbung an allen Straßenecken

Zuletzt aktualisiert von Michael Wladarsch am 21. Juli 2016 - 9:24
bfg im Kino.

Wir können mit dem plötzlichen Aufmerksamkeitsschub durch die massive Kampagne noch gar nicht richtig umgehen. An allen Straßenecken und in allen Dimensionen sieht man die Plakate, die für den BFG werben. Schade ist nur, dass sich die Verantwortlichen nicht um unser Erscheinungsbild gekümmert, die Farben geändert und das Logo einfach weggelassen haben. Auch scheint mir der Slogan etwas übertrieben. Friendly mag ja noch stimmen, aber Giant ist bei realistischer Betrachtung unserer Möglichkeiten und Mitgliederzahlen etwas übertrieben. Wir hoffen aber natürlich, dass der Humanismus und der Bund für Geistesfreiheit einen gewaltigen Aufschub nehmen. Wer immer hinter dieser Aktion stecken mag. Mitgliedsanträge (auch für beitragsfreie Solidaritätsmitglieder) gibt es hier.