Sie sind hier

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes  Feed abonnieren
Der hpd ist das wichtigste Online-Medium der freigeistig-humanistischen Szene im deutschsprachigen Raum.
Aktualisiert: vor 24 Minuten 28 Sekunden

Noch ein paar Worte zur Moscheensteuer ...

28. Dezember 2018 - 11:30
Gerade noch rechtzeitig zum Fest der 'Liebe' macht wieder einmal der Vorschlag einer staatlich eingetriebenen Steuer auf Islamgläubigkeit die Runde - zwecks einer Finanzierung von Moscheen unabhängig von ausländischen Quellen. Das würde einem säkularen Staat nicht gerecht. Ein Kommentar von Hans Trutnau.

Südafrika: Kinder schikanieren verboten

28. Dezember 2018 - 10:30
Die im südafrikanischen Pinetown, KwaZulu-Natal, gelegene John Wesley School hatte einen zehnjährigen Jungen von den Halbjahres-Prüfungen ausgeschlossen, da seine Eltern der Schule die Lehrgebühren schuldig geblieben waren.

Moscheesteuer? – Nein danke!

27. Dezember 2018 - 12:45
Gestern sprach sich die Berliner Rechtsanwältin und Imamin Seyran Ateş in der Onlineausgabe der "Welt" für die Einführung einer Moscheesteuer aus. Politiker der Regierungskoalition und Opposition sprangen ihr bei und unterstützten diese Idee. Eine schlechte Idee, findet die stellvertretende hpd-Chefredakteurin Daniela Wakonigg, da durch eine Moscheesteuer religi...

Spanien: Falscher Priester nach 18 Jahren enttarnt

27. Dezember 2018 - 11:31
Knapp 20 Jahre lang hatte der Kolumbianer Miguel Ángel Ibarra die katholische Kirche glauben lassen, Priester zu sein, obwohl er nie die Weihe erhalten hatte. Für sein Gemeinde und sein Bistum Cádiz und Ceuta bringt die Aufdeckung nicht nur einen Image-Schaden, sondern auch die Frage nach der Gültigkeit von z. B. Eheschließungen und Beichten mit sich.

Heilpraktische Quacksalberei

27. Dezember 2018 - 10:46
Kaum ein Artikel in der Geschichte des hpd hat, gemessen an der Zahl an Klicks und Kommentaren, derart hohe Wellen geschlagen wie der Beitrag "Weg mit den Heilpraktikern!" vom 17.12.2018. Nicht nur die für Heilbehandlungen jedweder Art völlig ungenügende Qualifikation der Heilpraktiker wurde in zahlreichen Kommentaren (und bösen Zuschriften an den Autor) bestritten,...

Die Hand Gottes

21. Dezember 2018 - 13:00
Erst redete er in Zungen. Jetzt erzählt er in einer Talkshow, wie der liebe Gott einmal eine ganze Hand nachwachsen ließ. Der evangelikale Pastor John Kilpatrick sorgt auf YouTube zuverlässig für Erheiterung.

"Wir waren alle beteiligt"

21. Dezember 2018 - 12:30
In einem bisher unveröffentlichten, vor kurzem aufgenommenen Interview soll sich der ehemalige Freiburger Erzbischof und Vorsitzende der Bischofskonferenz zu Anschuldigungen geäußert haben, die ihm eine wesentliche Mitschuld an der Vertuschung des Missbrauchsskandals in Oberharmersbach vorwerfen.

Geschenktipps für Atheisten

21. Dezember 2018 - 12:15
Sie sind Atheist aber können sich dem weihnachtlichen Trubel trotzdem nicht entziehen? Und Sie haben noch immer keine Geschenke besorgt, obwohl die Zeit drängt? Keine Panik! Wir haben ein paar Tipps für alle religionsfreien Spätaufsteher zusammengestellt.

Feiern Atheisten eigentlich Weihnachten?

21. Dezember 2018 - 12:00
Mit dieser Frage wird jeder religionsfreie Mensch früher oder später konfrontiert. Zum bevorstehenden Fest hat sich der hpd in der säkularen Szene umgehört und ganz unterschiedliche Antworten erhalten: Die einen feiern traditionell, andere lehnen Weihnachten völlig ab und wieder andere begehen die Festtage auf ihre ganz spezielle Art und Weise.

Half Angela Merkel bei der Vertuschung des Missbrauchsskandals?

21. Dezember 2018 - 11:45
"Wir waren alle beteiligt!", sagte unlängst der ehemalige Vorsitzende der Katholischen Bischofskonferenz Zollitsch im Hinblick auf die Vertuschung des katholischen Missbrauchsskandals. Meinte er damit auch Kanzlerin Angela Merkel? Das Institut für Weltanschauungsrecht - ifw verlangt nun Aufklärung über die diesbezüglichen Gespräche zwischen der katholischen...

"Der Löwe kann nicht über seine Ernährungsweise nachdenken, der Mensch schon"

21. Dezember 2018 - 11:00
Im November hielt Armin Pfahl-Traughber im Humanistischen Zentrum Nürnberg einen Vortrag über die ethischen Fragen des Fleischkonsums, der vom hpd dokumentiert wurde. Für den Vortrag erntete der Autor viele kritische Reaktionen. Das Thema "Fleischkonsum" habe mit Humanismus nichts zu tun, war zu lesen. hpd-Redakteurin Daniela Wakonigg sprach mit Armin Pfahl-Traughber...

Donald Trump ist Namenspate für einen Lurch

20. Dezember 2018 - 12:00
Er sieht nur Schwarz und Weiß, steckt den Kopf in den Boden, und früher oder später wird er ordentlich Probleme mit dem Klimawandel kriegen. Wer jetzt an den US-Präsidenten Donald Trump denkt, liegt nicht ganz falsch – obwohl nicht von einem Menschen, sondern von einer neu entdeckten Amphibien-Art die Rede ist.

Proteste gegen "Null-Nummer"-Reform von § 219a

20. Dezember 2018 - 11:15
Vergangene Woche legte die Regierungskoalition einen Vorschlag zur Änderung von § 219a StGB vor, dem sogenannten Werbeverbot für Abtreibungen. Der Vorschlag sorgte für massive Kritik. Gestern fanden in mehreren deutschen Städten Kundgebungen gegen die geplante Änderung statt.

Wenn es lebensgefährlich wird, Atheist zu sein

20. Dezember 2018 - 10:15
Weltweit sind Menschen, die sich als Atheisten outen, mit dem Tod bedroht. Wenn die Betroffenen es schaffen, zu fliehen, geschieht es häufig, dass sie in den Auffanglagern und Flüchtlingswohnheimen Menschen mit Einstellungen begegnen, vor eben denen sie flohen. Die Säkulare Flüchtlingshilfe e.V. hilft diesen Menschen.

"Miss Homophobia": Kramp-Karrenbauer erhält Negativpreis

19. Dezember 2018 - 14:21
Bei einer Online-Abstimmung mit mehr als 12.000 Teilnehmenden wurde die neue CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer zur "Miss Homophobia 2018" gewählt.

CSU Landtagsfraktion und LMU-Ärztin für mehr Homöopathie an Universitäten

19. Dezember 2018 - 12:00
Wie die CSU-Fraktion im bayerischen Landtag auf ihrer Website berichtet, soll "Naturheilkunde" an bayerischen Universitäten stärker verankert werden.

Weihnachtsmusik als seelische Grausamkeit

19. Dezember 2018 - 11:15
Einige mögen sie, andere hassen sie: Weihnachtslieder. In einigen Berufen ist es unmöglich, sich der musikalischen Dauerberieselung in der Vorweihnachtszeit zu entziehen. Das kann zu einem gesundheitlichen Problem werden. Laut der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft ver.di nimmt durch die akustische Dauerberieselung das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen um 20 Prozent zu.

Tödliche Beschneidung

19. Dezember 2018 - 10:45
Für männliche Mitglieder der in Südafrika lebenden Volksgruppe der Xhosa gehört zu den festen Ritualen, dass junge Männer für zwei Wochen im Busch leben und in dieser Zeit beschnitten werden. Dabei ist es auch in diesem Jahr wieder zu mehreren Unfällen gekommen aufgrund dessen innerhalb eines Monats mindestens 18 junge Männer starben.

Die langen Klauen des pakistanischen Anti-Blasphemie-Gesetzes

19. Dezember 2018 - 10:15
Was haben eine saudi-arabisch-kanadische Menschenrechtsaktivistin, ein kanadischer Kolumnist und ein iranisch-stämmiger australischer schiitischer Geistlicher gemein? Sie alle haben mit ihren Tweets Islamismus kritisiert und sie alle wurden von Twitter wegen Verstoßes gegen das pakistanische Anti-Blasphemie-Gesetz ermahnt. Keiner von ihnen lebt in Pakistan. Twitter beruft sich auf...

In diesem Jahr wurden 80 Journalisten getötet

18. Dezember 2018 - 12:15
Laut dem aktuellen Jahresbericht von Reporter ohne Grenzen wurden im zu Ende gehenden Jahr weltweit mindestens 80 Medienschaffende in direktem Zusammenhang mit ihrer Arbeit getötet. Das sind 15 mehr als im vergangenen Jahr.

Seiten