Sie sind hier

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes  Feed abonnieren
Der hpd ist das wichtigste Online-Medium der freigeistig-humanistischen Szene im deutschsprachigen Raum.
Aktualisiert: vor 15 Minuten 44 Sekunden

Rosa Luxemburg – eine demokratische Sozialistin?

15. Januar 2019 - 10:30
Heute vor hundert Jahren wurde Rosa Luxemburg brutal ermordet. Sie gilt nicht nur der politischen Linken als eine historische Lichtgestalt. Doch war sie auch eine demokratische Sozialistin? Der Blick auf ihre Einstellungen und Handlungen erweckten daran Zweifel.

Schüler injiziert sich "Bibel-DNA"

14. Januar 2019 - 12:30
Ein französischer Schüler behauptet, Texte aus der Bibel und dem Koran in eine DNA-Sequenz umgewandelt und sich diese selbst injiziert zu haben. Nach eigenen Aussagen habe er damit ein Zeichen des Friedens zwischen Religion und Wissenschaft setzen wollen.

2030 soll es keine Anbindehaltung mehr geben

14. Januar 2019 - 11:45
Noch immer wird die Hälfte aller bayerischen Rinder ganzjährig angebunden. Jetzt kommt Druck von den Molkereien, auf Laufstallhaltung umzustellen. Davon sehen sich kleine Landwirtschaftsbetriebe bedroht. Während sich der Bayerische Bauernverband gegen Befristungen wehrt, geht es Tierschützern nicht schnell genug.

Jetzt schlägt's 13!

14. Januar 2019 - 11:00
Das neue Sozialgesetzbuch soll nicht die Nummer 13 tragen. Stattdessen soll auf die Nummer 12 die Nummer 14 folgen. So will es das Bundessozialministerium. Aus Aberglaube.

Das christliche Netz der Bremer Bourgeoisie

14. Januar 2019 - 10:30
Ein Name steht beispielhaft für der Vernetzung von Bremer Kirchenaktivisten der Domgemeinde, der bremischen Politik und vor allem der Interessenvertretung der bremischen Unternehmen in der Industrie und Handelskammer: Harald Emigholz, Chef der alteingesessenen Reifenhandelsfirma gleichen Namens. Er war über lange Jahre Diakon der Domgemeinde und von 2016 bis 2018 Präses der IHK...

Der Antichrist in deiner Hand

11. Januar 2019 - 12:45
Der russisch-orthodoxe Patriarch Kyrill I. teilt mit: Das Kommen des Antichristen stehe bevor! Weil die Leute alle im Internet unterwegs sind. Aber was ist das eigentlich, der Antichrist? Durch die Jahrhunderte immer wieder die Krokodils-Handpuppe der Theologen.

"Brechen Sie die diplomatischen Beziehungen zum Folterregime im Iran ab!"

11. Januar 2019 - 12:00
In einem offenen Brief wenden sich mehrere Iraner an Bundeskanzlerin Angela Merkel und fordern eine umfassende Revision der Politik der deutschen Regierung gegenüber dem Islamischen Staat Iran. Der hpd dokumentiert den Text in voller Länge.

Auch die Nach-Weihnachtszeit bleibt Märchenzeit

11. Januar 2019 - 11:30
"Religion ist das Opium des Volkes", schrieb einst Karl Marx. Mittlerweile ist offensichtlich ein erheblicher Kampf um den harten Stoff, eben dieses Volk, entbrannt. Es kommt dann wohl nicht von ungefähr, dass dpa bereitwillig eine Meldung des unlängst gekürten Oberhirten von Hildesheim, Heiner Wilmer, in die Welt posaunt und sich die deutsche Medienlandschaft einmal mehr...

Wie die Katholische Nachrichten-Agentur unliebsame Tatsachen verschleiern will

11. Januar 2019 - 10:46
Wenn sich die Katholische Nachrichten-Agentur (kna) eines Themas annimmt, kann – sofern es sich um Erfolgsberichte der weltanschaulichen "Konkurrenz" handelt – Erstaunliches dabei herauskommen.

Mädchen tragen blau, Jungs tragen rosa

11. Januar 2019 - 10:00
Die neue brasilianische Ministerin für Familie, Frauen und Menschenrechte, Damares Alves, hatte mit ihrer Aussage, dass Mädchen rosa Kleidung zu tragen hätte und Jungen blau eingekleidet sein sollten, für Entrüstung in Brasilien gesorgt. Alves gab an, Kinder in Zukunft vor Indoktrination und schützen zu wollen. Die Reaktion in Form von Protesten und Bildern von M...

Götterglaube entscheidet über die Bewertung medizinischer Innovationen

10. Januar 2019 - 12:31
Willkommen im 21. Jahrhundert: Die CSU will in ihrem kürzlich verabschiedeten Strategiepapier der Zukunft mit ewiggestrigen Positionen begegnen. Das gilt sowohl für den Fortschritt in der Medizin als auch für die Abtreibungsgesetzgebung.

Rundgelutschter, der du bist im Himmel

10. Januar 2019 - 12:00
Ein Würzburger Pfarrer will jetzt Gott beim Whiskytrinken erleben. Glaube sei nämlich ein "Geschmackserlebnis" und habe mit "Achtsamkeit" zu tun: In einer neuen Lifestyle-Wendung wird die absurde Idee von einem allmächtigen Wesen uns nun als Wellnessprodukt angepriesen.

Geflohene saudische Frau wird als Flüchtling eingestuft

10. Januar 2019 - 11:30
Die 18-jährige Rahaf Mohammed al-Kunun wird von den thailändischen Behörden nicht zur Ausreise gezwungen. Der Flüchtlingsstatus wurde der jungen saudischen Frau durch das Hilfswerk der Vereinten Nationen zugesprochen und die Annahme wird nun von der australischen Regierung geprüft.

Wie weit darf Satire gehen?

10. Januar 2019 - 11:00
Zum Jahrestag des Attentats auf die Satirezeitschrift Charlie Hebdo fanden am 7. Januar auf Initiative des Bundes für Geistesfreiheit München zwei Gedenkveranstaltungen im oberbayerischen Eichstätt statt. Am frühen Abend wurde die Ausstellung "Der Freche Mario" in der ehemaligen Johanniskirche eröffnet. Im Anschluss folgte ein Kabarettabend mit Piero Masztalerz...

Kenia: Kampf gegen die katholische Kirche um Recht auf Abtreibung nach Vergewaltigung

10. Januar 2019 - 10:15
In Kenia ist Abtreibung verboten, wenn nicht ärztlich attestiert wird, dass das Leben der Schwangeren durch die Schwangerschaft gefährdet ist. Es drohen bis zu lebenslange Haftstrafen. Menschenrechtsorganisationen versuchen nun auch die Möglichkeit einer legalen und medizinisch betreuten Abtreibung nach einer Vergewaltigung durchzusetzen. Die katholische Ärztevereinigung...

"Ich bin Frau, mit jeder Faser meines Körpers"

9. Januar 2019 - 12:30
Tessa Ganserer ist die erste Trans-Politikerin in einem deutschen Landtag. Anfang November bekannte sich die Grünen-Abgeordnete offiziell zu ihrer Transidentität. Nun hat sie einen weiteren Schritt gewagt: Sie will ab jetzt nur noch als Frau leben und sich in der Politik dafür einsetzen, dass dies auch für andere Menschen leichter wird.

CRISPR: Wo sind Tabus zu wahren und wo zu überwinden?

9. Januar 2019 - 11:45
In einem Vortrag im Humanistischen Salon Nürnberg Anfang Dezember wünschte sich der Molekularbiologe Franz Klebl für die Pflanzenzucht einen neuen Risiko-Diskurs mit der Überprüfung überkommener Denkmuster. Für CRISPR im Menschen plädierte er jedoch für die Verteidigung bestehender ethischer Grenzen.

Politischer Extremismus in einer Überblicksdarstellung

9. Januar 2019 - 11:00
Tom Mannewitz, Hermann Ruch, Tom Thieme und Thorsten Winkelmann präsentieren in ihrem Buch "Was ist politischer Extremismus? Grundlagen, Erscheinungsformen, Interventionsansätze" eine einführende Überblicksdarstellung zum Thema. Das Buch beeindruckt durch die klare Strukturierung und Systematik, manche Einschätzungen kann man kontrovers diskutieren – aber...

Saudische Frauen erfahren jetzt per SMS von ihrer Scheidung

9. Januar 2019 - 10:15
Eine weitere kleine Reform im wahhabitischen Gottesstaat: Bisher wurden seine Bewohnerinnen nicht zwangsläufig davon in Kenntnis gesetzt, sollten ihre Männer die Ehe beenden. Jetzt soll es keine heimlichen Scheidungen mehr geben, um den Frauen Unterhaltsforderungen zu ermöglichen und den Missbrauch von Vollmachten zu verhindern.

Muslimbrüder und Ditib Hand in Hand

8. Januar 2019 - 12:15
Wie der Kölner Stadt-Anzeiger (KStA) meldete, nahmen an einer Konferenz der Türkisch-Islamischen Union (Ditib) in Köln auch radikale Islamisten der Muslimbrüderschaft teil. Die in der Kölner Ditib-Zentralmoschee in Köln-Ehrenfeld durchgeführte Konferenz wurde von der türkischen Regierung organisiert.

Seiten