Sie sind hier

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes  Feed abonnieren
Der hpd ist das wichtigste Online-Medium der freigeistig-humanistischen Szene im deutschsprachigen Raum.
Aktualisiert: vor 1 Stunde 54 Minuten

Dunning-Kruger-Effekt bei der Kirchenredaktion des Bayerischen Rundfunks

vor 5 Stunden 18 Minuten
Eine E-Mail der BR-Kirchenredaktion vermittelt den Eindruck, dass dort weder der Sachverstand noch der Wille zu einer sachgerechten Berichterstattung über die Kirchensteuer vorhanden ist.

Was will Gott?

vor 7 Stunden 3 Minuten
In regelmäßigen Abständen ermahnen uns die Vertreter der Gottheiten auf Erden, den Willen Gottes zu tun. Würden wir ihn missachten, hätte das schlimme Folgen für jeden einzelnen, für das Gemeinwesen und für das ganze Menschengeschlecht. Es drohten nicht nur alle Übel dieser Welt, Krankheiten, Kriege und Naturkatastrophen, auch ewige Strafen im...

Gut, gut, weiterknien!

19. Januar 2018 - 13:30
Niemand kommt dir gleich, du bist so heilig, wir wollen dich ehren... Sie führten "Gespräche mit Gott", sagen die deutschen Lobpreis-Popper der "Outbreakband". Aber: Ob den die ständige Ranwerferei nicht intellektuell ein wenig unterfordert? Wir haben ihn mal antworten lassen.

Eine autoritäre Revolte gegen die Aufklärung

19. Januar 2018 - 12:30
Der Historiker Volker Weiß hat das vielfältige Spektrum der neuen rechten Bewegungen untersucht. Im Interview mit dem hpd erklärt er unter anderem, was es mit dieser neuen Rechten auf sich hat und welche Rolle die Aufklärung und Menschenrechte für sie spielen.

Ein Journalist auf Irrwegen

19. Januar 2018 - 11:15
Ein Artikel im Berliner "Tagesspiegel" stellt die Rechtslage in Sachen Berliner Neutralitätsgesetz nicht nur schief und verzerrt dar, sondern fällt auch durch einen Mangel an Kenntnis der Schulpraxis auf. Zudem beleidigt er die Mitglieder der Initiative "Pro Berliner Neutralitätsgesetz" und unterstellt ihnen, ihr eigenes Wertesystem über das der...

Ausbruch aus Saudi-Arabien

19. Januar 2018 - 10:15
"Die spannendsten Geschichten schreibt das Leben selbst", Rana Ahmads uneingeschränkt empfehlenswertes Buch liefert den Beweis; ihre in Teilen "unter die Haut gehende" Biografie berührt in mehrfacher Hinsicht.

Falschdarstellungen im BR zu Kirchensteuer

18. Januar 2018 - 12:45
Kirchliche Darstellungen sind oft irreführend. Beim Bayerischen Rundfunk ist man in der gestern ausgestrahlten Sendung "Stationen: Kirchensteuer und Kollekte – Wie reich sind die Kirchen wirklich?" darauf hereingefallen.

"Nie wieder Schmidt!"

18. Januar 2018 - 12:15
Wie in jedem Jahr wird vor der großen "Wir haben Agrarindustrie satt!"-Demo in Berlin mit einer kleineren Aktion auf das Hauptanliegen der Demonstranten hingewiesen. Vor zwei Jahren zum Beispiel wurde eine Fuhre Mist vor das Kanzleramt geschüttet. In diesem Jahr richtet sich der Protest vor allem gegen Landwirtschaftsminister Schmidt.

Die Langlebigen

18. Januar 2018 - 11:30
Humanmediziner interessieren sich angesichts der Frage, wie man Organe für Transplantationen länger lebensfähig hält, für ihre Arbeiten. Sogar Weltraumforscher schauen genau hin, was bei der Torpor-Forschung herauskommt. Die vergleichende Tierphysiologin Lisa Warnecke untersucht den Winterschlaf, besser: die Winterstarre und die Hitzestarre. Das führte sie über...

Albert Einstein – der Übersetzer des Universums

18. Januar 2018 - 10:30
Einstein hat unser Weltbild revolutioniert wie kein anderer. Ohne seine Forschungen gäbe es so weder die Relativitätstheorie und moderne Kosmologie noch die Quantenphysik. Diese äußerst schwierigen Themen hat der Wissenschaftsreporter und Philosoph Rüdiger Vaas nun geradezu "schwerelos" verständlich gemacht – getreu Einsteins Motto, die Dinge so...

"Frauen dürfen hier nicht träumen"

17. Januar 2018 - 19:00
Rana Ahmad hat dem Islam abgeschworen. Sie ist von Saudi-Arabien nach Deutschland geflohen, um ein Leben in Freiheit zu führen. Am Stiftungssitz der Giordano-Bruno-Stiftung stellte sie ihre bewegende Autobiographie vor, die gerade im btb-Verlag erschienen ist.

Di Fabios zynisches Gutachten

17. Januar 2018 - 12:00
In einem Gutachten stellt der ehemalige Bundesrichter di Fabio fest, dass das Urteil des Verwaltungsgerichts in Leipzig vom März vorigen Jahres verfassungsgemäß nicht haltbar sei. Es gäbe auch keine Schutzpflicht gegenüber Sterbenden. Das dürfte ein schwerer Schlag für die verzweifelten Menschen sein, die sich Hoffnungen auf eine Umsetzung des Leipziger...

Das Neutralitätsgebot widerspricht nicht der Religionsfreiheit

17. Januar 2018 - 11:15
Bereits auf der konstituierenden Sitzung des Humanistischen Verbandes Berlin-Brandenburg KdöR (HVD BB) wurde beschlossen, sich den Forderungen der Initiative Pro-Neutralitätsgesetz anzuschließen.

Indischer Prinz möchte Palast für LGBTQ öffnen

17. Januar 2018 - 10:15
Er ist der einzige offen-homosexuelle Prinz in Indien. Das sorgte dafür, dass seine Familie ihn enterbte. Nun möchte Prinz Manvendra Singh Gohil Homosexuelle, Transsexuelle und andere Inder, die für ihre Sexualität verstoßen wurden, in seinem Palast aufnehmen.

"Alternative Fakten" ist Unwort des Jahres 2017

16. Januar 2018 - 16:22
Das Unwort des Jahres 2017 lautet "alternative Fakten". Die "Sprachkritische Aktion Unwort des Jahres" hatte den Begriff unter einer Vielzahl von Einsendungen ausgewählt, da er wissenschaftliche Erkenntnisse als Grundlage des gesellschaftlichen Diskurses infrage stellt.

Ehrenpreis an Elke Held und Michael Schmidt-Salomon

16. Januar 2018 - 11:30
Zum Jahrestag des Attentats auf Charlie Hebdo fand auf Initiative des Bundes für Geistesfreiheit München (bfg München) am 7. Januar 2018 die Gedenkfeier "Das hat doch nichts mit Religion zu tun!" statt. Im Münchner Gasteig überreichte der bfg München, Hauptveranstalter des Kunstpreises "Der Freche Mario", der Geschäftsführerin der...

Gottes Segen – für eine Handvoll Dollar

16. Januar 2018 - 10:30
Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten ist nichts unerreichbar – sofern man genug Geld hat. Das scheint auch für Gottes Segen zu gelten. Diesen verspricht Paula White, evangelikale Predigerin und spirituelle Beraterin von Donald Trump, für das neue Jahr jedem, der ihr vom ersten Monatslohn eine großzügige Spende überweist.

Immer weniger Organspender

15. Januar 2018 - 13:23
Die Zahl der Organspender in Deutschland ist im Jahr 2017 um knapp acht Prozent auf 797 gesunken und hat damit einen neuen Tiefpunkt erreicht. Fachleute sind besorgt und fordern Gegenmaßnahmen.

US-Gericht: Fingerabdrücke sind "Zeichen des Teufels"

15. Januar 2018 - 12:45
Der Fingerabdruck sei ein "Zeichen des Teufels": Mit dieser Argumentation siegte eine evangelikale Christin vor einem pennsylvanischen Gericht. Sie gewann damit gegen ihren früheren Arbeitgeber, der sie gefeuert hatte.

NRW: Der "Masterplan Grundschulen"

15. Januar 2018 - 12:15
Für konfessionsfreie Eltern und die Lehrkräfte in NRW, die deren Kinder weiterhin während des christlichen Religionsunterrichts beaufsichtigen müssen, liefert der aktuelle "Masterplan" eine zusätzliche Enttäuschung: Der vormals angekündigte "Ethikunterricht an Grundschulen" wird überhaupt nicht erwähnt.

Seiten